AV-Abend bei der Kul­tur­in­itia­ti­ve Bad Staffelstein

Libelle 2.0, generiert mittels KI. Bild: Horst Raab.
Libelle 2.0, generiert mittels KI. Bild: Horst Raab.

Am 19. Janu­ar lädt der Arbeits­kreis Foto­gra­fie der KIS mit dem AV Treff Ober­main zu einem kurz­wei­li­gen Foto-Abend ein.

In einer rund 90-minü­ti­gen Show unter der Lei­tung von Rosi Jörig in Zusam­men­ar­beit mit den Orga­ni­sa­to­ren des AV-Treffs Ober­main, Eugen Schnei­derb­an­ger und Sieg­frid Misch­ke, zei­gen cir­ca 20 Ama­teur­fo­to­gra­fen Impres­sio­nen zu ver­schie­de­nen The­men. Gezeigt wer­den Bil­der­se­ri­en, Rei­se­im­pres­sio­nen und Wort­spie­le­rei­en. Einer der Schwer­punk­te an die­sem Abend ist die Hei­mat, genau­er gesagt Ober­fran­ken unter dem Mot­to „quer­feld­ein“ der Foto­grup­pe Thur­n­au. Ein­drucks­vol­le Land­schafts­auf­nah­men, aber auch Tra­di­ti­on und Brauch­tum wer­den bei einer Bil­der­se­rie zu sehen sein. Der Lich­ten­fel­ser Foto­club und der Ama­teur-Foto­club Weid­hau­sen füh­ren mit ihren Bil­der­schau­en „Vier­zehn­hei­li­gen“ und „Klo­ster Banz“ durch den Gottesgarten.

Dazu Urlaubs­bil­der einer Motor­rad­rei­se durch Island, gezeigt von Micha­el Strot­zer von der Thur­nau­er Foto­grup­pe. Ein­drucks­vol­le Bil­der einer Land­schaft, die sei­nes­glei­chen sucht. Wäh­rend die­ser Rei­se wur­den rund 3800 Kilo­me­ter in 22 Fahr­ta­gen zurückgelegt.

Wei­te­re Rei­se­high­lights sind der Westen der USA und ein Aus­flug in die Stadt der Kün­ste und Wis­sen­schaf­ten, Valen­cia. Auch das The­ma KI wird einen brei­ten Raum ein­neh­men. Horst Raab zeigt sei­ne Bil­der­schau „Libel­le 2.0“, die kom­plett mit der künst­li­chen Intel­li­genz erzeugt wurde.

Geschich­ten in Bil­dern, unter­malt mit Musik und Video­se­quen­zen, dazu Schil­de­run­gen der Foto­gra­fin­nen und Foto­gra­fen wer­den für einen abwechs­lungs­rei­chen Abend sor­gen. Dazu Musik und Geräu­sche, pas­send zu den Vor­trä­gen. Ein Genuss für Auge und Ohr.

Die Ver­an­stal­tung fin­det in der Alten Dar­re in der Bam­ber­ger Stra­ße in Bad Staf­fel­stein statt. Beginn ist um 19.30 Uhr, Ein­lass ab 19 Uhr. Der Ein­tritt ist frei und nicht an eine Mit­glied­schaft gebunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert