Jubi­lä­ums­fa­schings­däm­me­rung – 55 Jah­re Neun­kir­che­ner Carnevals-Verein

Gelun­ge­ner Auftakt

Der NCV konn­te end­lich wie­der sei­ne tra­di­tio­nel­le Faschings­däm­me­rung am 11.11.2023 fei­ern. Bis auf den letz­ten Platz war der Zehnt­spei­cher gefüllt, als der Prä­si­dent des NCV, Stef­fen Habel, mit Schatz­mei­ster Björn Kir­sten die kom­men­de Faschings­ses­si­on ein­läu­te­te. Nach dem Ein­marsch der Akti­ven und einer Begrü­ßungs­re­de, ging es auch schon Schlag auf Schlag.

Als erste Tanz­ma­rie­chen kamen unse­re Nach­wuchs­ma­rie­chen Ina Haber­mann und Oli­via Ploß auf die Büh­ne und zeig­ten ihr Können.

Anschlie­ßend wur­de Herr Ste­fan Schott­dorf als unser dies­jäh­ri­ger Ehren­se­na­tor begrüßt und mit der ent­spre­chen­den Urkun­de bedacht.

Als näch­ster Pro­gramm­punkt kamen die Jun­gen Wil­den mit einem Abriss „10 Jah­re Jun­ge Wil­de“ auf die Büh­ne. Mit ihrem selbst­be­wuss­ten Auf­tre­ten haben die Jungs, ihr Kön­nen der letz­ten 10 Jah­re, dem Publi­kum prä­sen­tiert und immer wie­der zum Mit­klat­schen animiert.

Sodann wur­den eini­ge ver­dien­te Mit­glie­der für ihre Treue zum Ver­ein geehrt, unter ande­rem erhiel­ten Ger­di und Hel­mut Zin­ner eine Nadel für 50 Jah­re Mitgliedschaft.

Anschlie­ßend zei­ge unser Tanz­ma­rie­chen Fin­ja Kir­sten einen sehr schö­nen und gelun­ge­nen Tanz.

Mit der Bütt „Frü­her war alles bes­ser“ hat die Hex vo Nei­kerng, Son­ja Gedikt mit ihrem Enkel Fynn Hof­mann, mitt­ler­wei­le die 3. Gene­ra­ti­on auf der Büh­ne, über ihren durch ihr Alter hohen Erfah­rungs­schatz, über Din­ge erzählt die frü­her bes­ser als heu­te waren. Auch die Kin­der­gar­de prä­sen­tier­te in wun­der­schö­nen Kostü­men und groß­ar­tig geschmink­ten Gesich­tern ihren Tanz „Iri­sche Kobol­de“. Natür­lich durf­te der geist­li­che Bei­stand der bei­den Pfar­rer mit der Bütt „Pfar­rer­sketch“ nicht feh­len. Abge­run­det wur­de die erste Hälf­te der Däm­me­rung mit einem Tanz von Tanz­ma­rie­chen Emma Habel.

Nach der Pau­se star­te­te die Jugend­gar­de mit ihrem Gar­de­tanz voll durch. Mit dem Sketch „im Kino“ war für jeden was zu lachen dabei. Tanz­ma­rie­chen Mer­le Prech­tel brach­te die Gäste zum Staunen.

Die Bütt „Stamm­tisch“ brach­te eine wei­te­re Grup­pe Akti­ver einen ori­gi­nal gespiel­ten Wirts­haus-Sketch in vier Pha­sen auf die Büh­ne. Abschlie­ßend ließ unse­re gro­ße Gar­de mit ihrem Gar­de­tanz die Büh­ne beben.

Das war ein wun­der­ba­rer Ein­stieg in die kom­men­de Ses­si­on und macht defi­ni­tiv Lust auf mehr an unse­ren Prunk­sit­zun­gen, die am 27.01 und am 03.02.2024 in der Mit­tel­schu­le am Schel­len­ber­ger Weg statt­fin­den werden.

Alle nähe­ren Infor­ma­tio­nen zu den Ver­an­stal­tun­gen erhal­ten Inter­es­sier­te über unse­re Home­page www​.ncv​sel​au​.de und auf Facebook.

  • 1.Prunksitzung: Sams­tag, 27. Janu­ar 2024
  • Kin­der­fa­sching: Sonn­tag, 28. Janu­ar 2024
  • Faschings­par­ty mit den Gerch­lis : Frei­tag, 02.Februar 2024
  • 2.Prunksitzung: Sams­tag, 03. Febru­ar 2024
  • Ladys Night: Don­ners­tag, 08. Febru­ar 2024
  • Faschings­um­zug: Diens­tag, 13. Febru­ar 2024

Genaue Infor­ma­tio­nen zum Kar­ten­vor­ver­kauf fin­den Sie unter: www​.kar​ten​vor​ver​kauf​-ncv​.de

Der NCV wünscht allen Mit­glie­dern, Ehren­se­na­to­ren und ihren Fami­li­en, sowie allen Freun­den der Nei­ker­g­ner Foser­nacht, ein geseg­ne­tes Weih­nachts­fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ihr NCV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert