ALE Ober­fran­ken erhält weib­li­che Verstärkung

Kathrin Riedel mit ihrem Vorgänger Friedrich Bihler © Michael Ullwer
Kathrin Riedel mit ihrem Vorgänger Friedrich Bihler © Michael Ullwer

Frau­en­power im Amt für Länd­li­che Ent­wick­lung Ober­fran­ken: Kath­rin Rie­del über­nimmt stell­ver­tre­ten­de Leitung

Die Lei­ten­de Bau­di­rek­to­rin Kath­rin Rie­del hat Ende Novem­ber die stell­ver­tre­ten­de Lei­tung des Amts für Länd­li­che Ent­wick­lung Ober­fran­ken (ALE) über­nom­men. Die 57jährige Geo­dä­tin folgt damit auf Fried­rich Bih­ler, der in den Ruhe­stand ver­ab­schie­det wur­de und ist bay­ern­weit die erste Frau in die­ser Position.

Rie­del kam 1993 ans ALE und hat­te in den ver­gan­ge­nen 30 Jah­ren ver­schie­de­ne lei­ten­de Posi­tio­nen inne. So war sie unter ande­rem Lei­te­rin des Ver­ban­des für Länd­li­che Ent­wick­lung (VLE) Ober­fran­ken, Geschäfts­füh­re­rin des Baye­ri­schen Lan­des­ver­bands für Länd­li­che Ent­wick­lung (LVLE), Geschäfts­füh­re­rin der frän­ki­schen Schu­le für Dorf- und Flur­ent­wick­lung (SDF) Klo­ster­lang­heim sowie seit drei Jah­ren Abtei­lungs­lei­te­rin im Bereich Land- und Dorf­ent­wick­lung Ober­fran­ken-Ost. „Ich freue mich, dass mit Kath­rin Rie­del eine Kol­le­gin mei­ne Stell­ver­tre­te­rin gewor­den ist, die unse­re Arbeit mit ihrem fach­li­chen Wis­sen und ihrer lang­jäh­ri­gen Erfah­rung unbe­dingt berei­chert“, so Amts­lei­ter Lothar Winkler.

Mit dem Auf­stieg zur stell­ver­tre­ten­den Amts­lei­te­rin geht amts­in­tern auch Rie­dels Wech­sel zur Lei­te­rin der Abtei­lung Fach­li­che Dien­ste ein­her. Als Abtei­lungs­lei­ter im Bereich Land- und Dorf­ent­wick­lung Ober­fran­ken-Ost folgt ihr der 61jährige Bau­di­rek­tor Joa­chim Block.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert