Poli­zei­be­richt Hoch­fran­ken vom 2.12.2023

Symbolbild Polizei

Poli­zei­in­spek­ti­on Coburg

Rol­ler­fah­rer wird nach Sturz ins Kli­ni­kum Coburg verbracht

COBURG. Am Frei­tag, den 01.12.2023 gegen 18:10 Uhr befuhr der Fah­rer eines Klein­kraft­ra­des den Ket­schen­grund von Lüt­zel­buch kom­mend in Rich­tung Seid­manns­dorf. Kurz vor dem Orts­ein­gang Seid­manns­dorf stürz­te der Kraft­fahr­zeug­füh­rer in einer lang­ge­zo­ge­nen Rechts­kur­ve alleinbeteiligt.

Die Unfall­ur­sa­che ist unklar. Beim Sturz zog sich der 16-jäh­ri­ge Fah­rer eine leich­te Rip­pen­ver­let­zung zu. Zur wei­te­ren Abklä­rung wur­de er ins Kli­ni­kum Coburg verbracht.

Der Sach­scha­den am Klein­kraft­rad beläuft sich auf ca. 1.500 €.

Fahr­zeug durch unbe­kann­ten Gegen­stand beschädigt

DÖRF­LES-ESBACH. Der Fah­rer eines Pkw befuhr die A73 von Bam­berg kom­mend in Fahrt­rich­tung Suhl. Nach der Abfahrt an der Anschluss­stel­le Röden­tal schlug ein unbe­kann­ter Gegen­stand auf das Dach des Pkw, der offen­sicht­lich durch die Luft gewir­belt wur­de. Es ent­stand Sach­scha­den in Höhe von ca. 1.000 € am Pkw.

Erkennt­nis­se zum Gegen­stand bzw. des­sen Besit­zer sind bis dato nicht bekannt.

Hin­wei­se nimmt die Poli­zei­in­spek­ti­on Coburg entgegen.

Poli­zei­in­spek­ti­on Kronach

EIN­BRUCH BEIM „STRU­WEL­PE­TER“

Kro­nach – Am Sams­tag, gegen 03:20 Uhr, wur­de eine, bis­lang unbe­kann­te Per­son, dabei über­rascht, wie sie sich unbe­rech­tigt in den Räu­men des „Stru­wel­pe­ter“ auf­hielt. Der Täter gelang­te über ein gewalt­sam geöff­ne­tes Fen­ster in die Räum­lich­kei­ten des Jugendtreffs.Beim Antref­fen konn­te der Täter uner­kannt flüch­ten. Sach­dien­li­che Hin­wei­se an die PI Kro­nach, Tel.: 503–0

UNFALL IM BEGEGNUNGSVERKEHR

Fischbach/​Seibeldorf – Am Frei­tag, gegen 17:15 Uhr, fuhr eine Fahr­zeug­füh­re­rin, mit ihrem Ford Kuga, von Fisch­bach in Rich­tung Sei­bels­dorf. Im Begeg­nungs­ver­kehr tou­chier­te ein, bis­lang unbe­kann­tes, Fahr­zeug die lin­ke Fahr­zeug­sei­te des Ford und beschä­dig­te dabei den Außen­spie­gel. Hin­wei­se zum Unfall­ver­ur­sa­cher, an die PI Kro­nach, Tel.: 503–0.

DIEB­STAHL IM BFZ – KRONACH

Kro­nach – Am Frei­tag, in der Zeit von 09:30 – 09:45 Uhr, wur­den einem Dozen­ten des BFZ – Kro­nach, aus sei­ner Tasche, Bar­geld und sei­ne EC-Kar­te ent­wen­det. Hin­wei­se zum Täter, an die Poli­zei Kro­nach, Tel.. 503–0.

UNFALL­ZEU­GEN GESUCHT

Kronach/​Seelach – Ein vor dem Anwe­sen See­lach 32 abge­stell­ter PKW wur­de von einem unbe­kann­ten Fahr­zeug ange­fah­ren und dabei beschä­digt. Der Unfall­zeit­raum wird für den Zeit­raum vom 27.11.23 bis Zum 01.12.23, ange­ge­ben. Hin­wei­se, an die Poli­zei Kro­nach, Tel.: 503–0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert