Andre­as Brandl ist neu­er Vor­sit­zen­der der „Par­tei für Franken“

logo partei die franken

Die Par­tei für Fran­ken – DIE FRAN­KEN hat auf ihrem Par­tei­tag 2023 in Hirschaid Andre­as Brandl zum neu­en Par­tei­chef gewählt. Der bis­he­ri­ge Vor­sit­zen­de Robert Gat­ten­löh­ner steht der Par­tei aber noch als Stell­ver­tre­ter zur Ver­fü­gung, die bis­he­ri­gen Stell­ver­tre­ter Karo­la Kist­ler und Wolf­gang Sobt­zick wur­den im Amt bestä­tigt. Zudem bestimm­ten die Dele­gier­ten Ralph Zagel zum neu­en Parteischatzmeister.

 Andreas Brandl, Robert Gattenlöhner. Foto: Elke Gattenlöhner

Andre­as Brandl, Robert Gat­ten­löh­ner. Foto: Elke Gattenlöhner

Auf der tur­nus­mä­ßi­gen Dele­gier­ten­ver­samm­lung wur­de Andre­as Brandl aus Lauf ein­stim­mig zum neu­en Par­tei­chef gewählt. Der 49jährige DMS-Con­sul­tant dank­te in sei­ner Antritts­re­de sei­nem Vor­gän­ger Robert Gat­ten­löh­ner für des­sen 14jährige Amts­zeit. „Robert Gat­ten­löh­ner hat die Par­tei von der Grün­dung an geprägt“ so Brandl, „wir sind froh, dass uns sein Erfah­rungs­schatz noch erhal­ten bleibt“. Brandl war wie Gat­ten­löh­ner schon im „Arbeits­kreis zur Grün­dung einer Par­tei für Fran­ken“ tätig und kann sich die Erfin­dung des Par­tei-Wap­pens auf die Fah­ne schrei­ben. Seit der Grün­dung der „Fran­ken­par­tei“ im Jah­re 2009 in Bam­berg war Brandl als stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der im Parteivorstand.

Von links: Ralph Zagel, Jürgen Raber, Roland Zehner, Ute Knab, Karola Kistler, GeraldKleinschroth, Wolfgang Sobtzick
Sitzend: Andreas Brandl, Robert Gattenlöhner
Foto: Elke Gattenlöhner

Von links: Ralph Zagel, Jür­gen Raber, Roland Zeh­ner, Ute Knab, Karo­la Kist­ler, Gerald
Klein­schroth, Wolf­gang Sobt­zick
Sit­zend: Andre­as Brandl, Robert Gat­ten­löh­ner
Foto: Elke Gattenlöhner

Robert Gat­ten­löh­ner aus Roth wur­de von den Par­tei­tags-Dele­gier­ten zum stell­ver­tre­ten­den Vor­sit­zen­den gewählt, Karo­la Kist­ler aus Die­ters­heim und Wolf­gang Sobt­zick aus Euer­dorf (Unter­fran­ken) wur­den als stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de wie­der gewählt.

Ralph Zagel aus Lauf an der Peg­nitz über­nimmt das Amt des Par­tei­schatz­mei­sters. Der 48jährige war bis­her als gewis­sen­haf­ter Kas­sen­prü­fer im Lan­des­ver­band tätig und konn­te die Dele­gier­ten mit sei­nen kauf­män­ni­schen Kennt­nis­sen überzeugen.

Als Bei­sit­zer im Vor­stand des Lan­des­ver­ban­des wähl­ten die Dele­gier­ten Roland Zeh­ner aus Hess­dorf bei Erlan­gen, Jür­gen Raber aus Veits­bronn, Ute Knab aus Lauf an der Peg­nitz, Gerald Klein­schroth aus Schwa­bach sowie Hans-Jür­gen Die­tel aus Hof.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert