Kin­der hel­fen Kin­dern – Gro­ße Spen­den­ak­ti­on durch ehren­amt­li­che Hel­fer von Ladies’ Cir­cle und Round Table 151 Coburg

Kinder für Kinder. Große Spendensammelaktion in Coburg. Foto: Privat
Kinder für Kinder. Große Spendensammelaktion in Coburg. Foto: Privat

Päck­chen, die Freu­de schen­ken! – Kin­der aus Coburg und Umge­bung spen­den über 1200 Weih­nachts­ge­schen­ke für Kin­der in Osteuropa

Der Weih­nachts­päck­chen­kon­voi bringt auch 2023 wie­der Geschen­ke zu Kin­dern in armen und länd­li­chen Regio­nen in Bul­ga­ri­en, Mol­da­wi­en, Rumä­ni­en und in der Ukraine.

Die ehren­amt­li­chen Hel­fer von Ladies’ Cir­cle Coburg und Round Table 151 Coburg zusam­men mit Freun­den und Unter­stüt­zern sam­meln die Päck­chen bei den Kin­dern ein, um sie für eine gro­ße Rei­se vor­zu­be­rei­ten. Getreu dem Mot­to „Kin­dern hel­fen Kin­dern“ pack­ten von Sep­tem­ber an zahl­rei­che Kin­der­gär­ten und Schu­len in der Regi­on Weih­nachts­ge­schen­ke für bedürf­ti­ge Kin­der, die oft­mals ohne Geschen­ke Weih­nach­ten fei­ern müssen.

In zahl­rei­chen Sam­mel­sta­tio­nen in Deutsch­land wer­den die Päck­chen aus­ge­la­den und sor­tiert. Es gibt sogar ein Päck­chen­la­za­rett: Hier wer­den die Päck­chen, die beim Trans­port beschä­digt wur­den, noch ein­mal ver­packt, damit sich wirk­lich jedes Kind über ein bunt ver­pack­tes Geschenk freu­en kann. Schließ­lich wer­den die Kar­tons beschrif­tet, ver­schlos­sen und sorg­fäl­tig auf Palet­ten gestapelt.

Im Mit­tel­punkt des Weih­nachts­päck­chen­kon­vois steht, dass die Päck­chen von Her­zen kom­men, und das tun sie. „Wir sind immer wie­der begei­stert, zu sehen, wie jedes ein­zel­ne Kind mit glän­zen­den Augen sein eige­nes Weih­nachts­päck­chen auspackt“,

„Wir als Round Table 151 Coburg sind wirk­lich stolz auf die Spen­den­be­reit­schaft der Cobur­ger Fami­li­en und bedan­ken uns an die­ser Stel­le recht herz­lich!“ so Bene­dikt Stelz­ner, Vize-Prä­si­dent Round Table Coburg.

Die Idee des Weih­nachts­päck­chen­kon­vois ist schnell erklärt: Kin­der ver­schen­ken gut erhal­te­nes Spiel­zeug an Kin­der, die sonst kein Weih­nachts­ge­schenk bekom­men wür­den. In ganz Deutsch­land wur­den Päck­chen in Schuh­kar­ton­grö­ße mit Spiel­sa­chen, Mal­stif­ten aber auch gut erhal­te­ner Kin­der­klei­dung und Hygie­ne­ar­ti­keln von Kin­dern für Kin­der gepackt. Vie­le davon auch mit einem ganz per­sön­li­chen Weihnachtsgruß.

Min­de­stens 30 LKW, 5 Bus­se und 7 Begleit­fahr­zeu­ge machen sich kom­men­den Sams­tag zusam­men mit ins­ge­samt 230 Hel­fe­rin­nen und Hel­fern von Ladies Cir­cle, Round Table in die Ziel­ge­bie­te auf.

Wie im letz­ten Jahr fährt der Kon­voi mit vie­len ehren­amt­li­chen Mit­fah­rern die Ziel­län­der Rumä­ni­en, Mol­da­wi­en und Bul­ga­ri­en an und bringt die Weih­nachts­päck­chen zu den Kin­dern vor Ort.

Auch Polen wer­den wir wie­der direkt anfah­ren – hier errei­chen wir Flücht­lings­kin­der aus der Ukrai­ne, die in Fami­li­en und Wai­sen­hei­men Unter­kunft gefun­den haben und auch pol­ni­sche und bela­rus­si­sche Kin­der wer­den hier bedacht.

Die Kin­der in der Ukrai­ne wer­den natür­lich eben­falls ver­sorgt – die Ver­tei­lung der Päck­chen über­neh­men auf­grund der wei­ter­hin bestehen­den Situa­ti­on aller­dings wie­der unse­re lang­jäh­ri­gen Hel­fer und Unter­stüt­zer vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert