Die Bam­ber­ger Land­kreis-Advent­sen­gel star­ten durch

Adventsengel im Landkreis Bamberg © LRA Bamberg / Förtsch)
Adventsengel im Landkreis Bamberg © LRA Bamberg / Förtsch)

Rund 40 weib­li­che sowie männ­li­che Advent­sen­gel jedes Alters erhel­len Senio­ren im Land­kreis die Vorweihnachtszeit

Vie­le Land­kreis­bür­ge­rin­nen und ‑bür­ger kamen dem Auf­ruf der Ehren­amts­be­auf­trag­ten des Land­krei­ses Frie­de­ri­ke Straub nach und mel­de­ten sich als ehren­amt­li­che Land­kreis-Advent­sen­gel. Rund 40 Engel aus 30 ver­schie­de­nen Gemein­den fan­den sich bis­her – und täg­lich kom­men wei­te­re hin­zu. Bezüg­lich Alter und Geschlecht der Engel gibt es kei­ne Beschrän­kun­gen: der­zeit gibt es weib­li­che und männ­li­che Engel zwi­schen 10 und 65 Jah­ren. Egal, ob Engels­ko­stüm oder All­tags­klei­dung – auch in Bezug auf die Klei­der­wahl sind den Land­krei­sen­geln kei­ne Gren­zen gesetzt. „Das Wich­tig­ste ist alten Men­schen in Hei­men Zeit zu schen­ken“, so Straub.

Bis­her sind rund 40 Aktio­nen der ein­zel­nen Engel im Land­kreis­ge­biet geplant. Die Advent­sen­gel besu­chen Senio­ren­hei­me und erhel­len den Bewoh­ne­rin­nen und Bewoh­nern die Advents­zeit: mit Vor­le­sen, Basteln, Musik, Bin­go sowie Turn- und Gesangsvorführungen.

Unter­stützt wer­den die Engel auch von den Aus­zu­bil­den­den des Land­rats­am­tes: Die Ein­nah­men ihres Ver­laufs­stands am Mar­ti­ni­markt im Bau­ern­mu­se­um spen­den sie für die­sen Zweck. Land­rat Johann Kalb stockt die ein­ge­nom­me­nen 860 Euro auf 1000 Euro auf. „Eine sol­che Akti­on unter­stüt­ze ich ger­ne! Ich bedan­ke mich herz­lich bei allen Advent­sen­geln und auch für den tol­len Ein­satz unse­rer Azu­bis!“, so Land­rat Kalb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert