Kulm­bach: Advents­kon­zer­te des Kulm­bach-Bay­reu­ther Gesangsensemble

Im Bild v.l.: Ulrich Förster, Bass; Hubertus Baumann, Tenor; Ulrike Hahn, Alt und Marion Schmid, Sopran. Foto: Michael Schmid.
Im Bild v.l.: Ulrich Förster, Bass; Hubertus Baumann, Tenor; Ulrike Hahn, Alt und Marion Schmid, Sopran. Foto: Michael Schmid.

Ankün­di­gung Voca­li­sto Advents­kon­zert 2023 in ULF

„Und mein Geist freu­et sich!“ Die posi­ti­ven Wor­te aus der Magni­fi­cat­ver­to­nung von Hein­rich Schütz sind das Mot­to der dies­jäh­ri­gen Advents­kon­zer­te des Kulm­bach-Bay­reu­ther Gesangs­en­sem­ble Voca­li­sto. Die Grup­pe ist am Vor­abend des 1. Advents, am Sams­tag 02.12.2023 um 17.00 Uhr in der Stadt­pfarr­kir­che zu „Unse­rer Lie­ben Frau“ in Kulm­bach, am Tag dar­auf, Sonn­tag 03.12.2023 um 17.00 Uhr in der Chri­stus­kir­che in Burg­kunst­adt zu hören.

Voca­li­sto führt die Kon­zert­be­su­cher in das Advents- und bevor­ste­hen­de Weih­nachts­ge­heim­nis mit Chor­li­te­ra­tur aus 1000 Jah­ren Musik­ge­schich­te ein. Voca­li­sto spannt dabei den Bogen von der mit­tel­al­ter­li­chen Gre­go­ria­nik, den früh­ba­rocken Mei­stern Clau­dio Mon­te­ver­di und Hein­rich Schütz zu roman­ti­schen und zeit­ge­nös­si­schen, auch swin­gen­den Chor­stücken. Das Vokal­pro­gramm wird von Mit­glie­dern der Grup­pe auf Gitar­re und Quer­flö­te instru­men­tal erwei­tert und lädt zu medi­ta­ti­ven Betrach­ten der gehör­ten Tex­te ein. Voca­li­sto freut sich, wenn es mit sei­nem abwechs­lungs­rei­chen Pro­gramm das Publi­kum im Sin­ne des Kon­zert­mot­tos erfreu­en darf. Der Ein­tritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert