Bay­reu­ther Stadt­rat im Livestream

Logo der Stadt Bayreuth

Der Stadt­rat Bay­reuth kommt am Mitt­woch, 29. Novem­ber, um 15 Uhr, zu sei­ner näch­sten tur­nus­mä­ßi­gen Ple­nums­sit­zung zusam­men. Sie wird wie­der als Live­stream ins Inter­net über­tra­gen. Der Live­stream ist über die städ­ti­sche Home­page unter www​.bay​reuth​.de abruf­bar. Dort ist noch bis ein­schließ­lich Mitt­woch auch die ver­gan­ge­ne Stadt­rats­sit­zung, die am 25. Okto­ber statt­ge­fun­den hat, als Video-on-demand abrufbar.

Auf der Tages­ord­nung ste­hen unter ande­rem Ände­run­gen bei den Sat­zun­gen für die Stra­ßen­rei­ni­gungs- und für die Abfall­ge­büh­ren. Das Gre­mi­um wird sich auch mit einer Koope­ra­ti­ons­ver­ein­ba­rung der Stadt Bay­reuth mit dem Dia­ko­ni­schen Werk im Rah­men der Betreu­ung von Obdach­lo­sen beschäftigen.

Ein wei­te­res The­ma der Sit­zung wird ein Rah­men­plan und ein Gestal­tungs­leit­fa­den für das neue Stadt­quar­tier „Neue Mit­te Kreuz“ sein. Die Ver­la­ge­rung des Ver­wal­tungs­stand­orts Rat­haus II und der Kraft­fahr­zeug-Zulas­sungs­stel­le eröff­net die Chan­ce, auf städ­ti­schen Grund­stücken ein neu­es Stadt­vier­tel zu ent­wickeln. Auf dem etwa 1,7 Hekt­ar gro­ßen Are­al im Stadt­teil Kreuz, west­lich der Kulm­ba­cher Stra­ße, sol­len unter­schied­li­che Wohn­an­ge­bo­te sowie ergän­zen­de sozia­le und wei­te­re quar­tier­be­zo­ge­ne Nut­zun­gen ent­ste­hen. Die „Neue Mit­te Kreuz“ soll mit Grün­struk­tu­ren durch­zo­gen wer­den. Bei der Quar­tiers­ent­wick­lung sol­len die Aspek­te Mobi­li­tät, Frei­raum, Ener­gie und Kli­ma­schutz modell­haft umge­setzt wer­den. Außer­dem wer­den sich die Aus­schuss­mit­glie­der mit dem aktu­el­len Stand des Bau­leit­plan­ver­fah­rens zur Umwid­mung von Wohn­bau- in Land­wirt­schafts­flä­chen im Bereich Eichelberg/​Panoramaweg befassen.

Die Stadt­rats­sit­zung fin­det im Gro­ßen Sit­zungs­saal des Neu­en Rat­hau­ses, Luit­pold­platz 13, statt. Die voll­stän­di­ge Tages­ord­nung kann auf der Home­page der Stadt (www​.bay​reuth​.de) abge­ru­fen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert