Bai­er­s­dorf: Die Initia­ti­ve „Igels­dorf­haus“ bie­tet ein bun­tes Pro­gramm im November

Das Pro­gramm der Initia­ti­ve „Igels­dorf­haus“

Mit einem bun­ten Pro­gramm wur­de im Okto­ber im Igels­dorf­haus wie­der durch­ge­star­tet. Beson­ders unser erst seit Juni ins Leben geru­fe­ner Spie­le­abend für Grund­schul­kin­der unter der Lei­tung von René, Kath­rin, Anne und Sophia hat mitt­ler­wei­le viel an Zulauf gewon­nen. Im Novem­ber möch­ten wir nun als neu­es Ange­bot einen „Hand­ar­beits-/Stricktreff“ bei Kaf­fee und Kuchen ver­su­chen. Selbst­ver­ständ­lich wür­den wir uns freu­en, wenn auch die­ser gut besucht wird!

Selbst gestal­te­te Weih­nachts­gruß­kar­te für einen guten Zweck – Bestel­lung bis 8. Novem­ber 2023

Baiersdorf: Die Initiative „Igelsdorfhaus“ bietet ein buntes Programm im November November 2023

In Koope­ra­ti­on mit dem „Leben­di­gen Advents­ka­len­der Igels­dorf“ wird die­sem Jahr eine selbst gestal­te­te Weih­nachts­gruß­kar­te mit Bil­dern der Igels­dor­fer Advents­fens­tern zum Kauf ange­bo­ten. Foto: Privat

In Koope­ra­ti­on mit dem „Leben­di­gen Advents­ka­len­der Igels­dorf“ bie­ten wir in die­sem Jahr eine selbst gestal­te­te Weih­nachts­gruß­kar­te mit Bil­dern der Igels­dor­fer Advents­fens­tern zum Kauf an. Die Klapp­kar­te hat die Maße 10 x 14 cm und wird zum Selbst­kos­ten­preis von 1,20 Euro pro Stück ver­kauft. Wir freu­en uns aber, wenn der ein oder ande­re den Kar­ten­preis noch etwas auf­stockt. Even­tu­el­le Mehr­ein­nah­men wer­den gänz­lich für die Pro­jek­te der Initia­ti­ve „Igels­dorf­haus“ für Kin­der, Jugend, Fami­li­en, Senio­ren und all­ge­mei­nes dörf­li­ches Mit­ein­an­der ver­wen­det. Die Kar­te sieht wie abge­bil­det aus, ein alter­na­ti­ver Druck ohne „aus Igels­dorf“ oder mit „aus Bai­er­s­dorf“ ist mög­lich. Eine Bestel­lung der Kar­te ist bis zum Mitt­woch, 8.November 2023, unter michaela-​reiner@​gmx.​de mög­lich (bit­te Name und Stück­zahl angeben).

Im Novem­ber laden wir zu fol­gen­den Ver­an­stal­tun­gen ein:

Cafe Klatsch (Fr, 17.11., 14.30–16.30 Uhr): Offe­ner Treff­punkt für Fami­li­en, Allein­ste­hen­de, Senio­ren, Berufs­tä­ti­ge, hung­ri­ge Stu­den­ten – sprich alle! Wir freu­en uns auf einen gemein­sa­men Kaf­fee oder Tee, ein paar fri­sche Gebäck­stü­cke, Waf­feln oder Kuchen und vor allem ein net­tes Bei­sam­men­sein. (Ohne Anmel­dung, Lei­tung: B. Lenz)

Cafe Wol­le (Fr, 10.11., 14.30–17 Uhr): Erst­ma­lig möch­ten wir zu unse­rem neu­en Strick-/Hand­ar­beits­kreis ein­la­den. In gesel­li­ger Run­de, bei Kaf­fee und Kuchen, erhal­ten wir von Frau Schla­ger Tipps zum Stri­cken von Socken. Bit­te etwa 100g Wol­le und Strick­na­deln mit­brin­gen! (Ohne Anmel­dung, Lei­tung: G. Neu­ner, U. Schla­ger, M. Lenz)

Spie­le­abend für Jugend­li­che der 5.–8. Klas­se (Fr, 17.11., 18–21 Uhr): Bring dein Lieb­lings­spiel mit oder pro­bie­re Spie­le aus, die wir dabei­ha­ben. Für Snacks und Geträn­ke ist gesorgt! Vor­bei­kom­men, Spaß haben, spie­len, quat­schen und die Zeit mit Gleich­alt­ri­gen genie­ßen! (Ohne Anmel­dung, Lei­tung: G. Neuner)

Offe­ner Spie­le­abend für Kin­der der 1.–4. Klas­se (Sa, 18.11., 17–20 Uhr): Bringt ein­fach eure eige­nen Kar­ten- und Brett­spie­le mit (z. B. UNO, Lig­ret­to, Knif­fel usw.) und pro­biert mit ande­ren Kin­dern auch ger­ne gemein­sam neue Spie­le aus (bei schö­nem Wet­ter ggf. auch drau­ßen). Vor­aus­set­zun­gen für die mit­ge­brach­ten Spie­le soll­ten ein­fa­che Regeln, ein leicht ver­ständ­li­cher Auf­bau und idea­ler­wei­se meh­re­re Spiel­teil­neh­mer sein. Snacks und Geträn­ke sind vor­han­den, kön­nen aber auch ger­ne mit­ge­bracht wer­den. Wir freu­en uns auf Euch! (Ohne Anmel­dung, Lei­tung: R. Kupfer)

„Later­ne, Later­ne…“ – Klei­ne Nacht­wan­de­rung für Fami­li­en (So, 19.11., 17.30–19 Uhr): Herz­li­che Ein­la­dung an alle Fami­li­en mit Kin­dern im Kin­der­gar­ten- und Grund­schul­al­ter. Gemein­sam wol­len wir eine klei­ne besinn­li­che Nacht­wan­de­rung mit unse­ren Later­nen unter­neh­men. Unter­wegs wer­den wir ein paar Lie­der sin­gen, eine Geschich­te hören, viel­leicht ein Spiel im Dun­keln ver­su­chen und uns bei einer Tas­se Kin­der­punsch wär­men. Bit­te mit­brin­gen: Later­ne, Sitzkissen/​Tüte und eine Tas­se pro Per­son. Wir tref­fen uns um 17.30 Uhr an der Kur­ve der Neu­wei­her­stra­ße (Abzwei­gung Fuß­weg zum Wei­her). Ach­tung: Kin­der dür­fen nur in Beglei­tung eines ver­ant­wort­li­chen Erwach­se­nen teil­neh­men. Zur Pla­nung benö­ti­gen wir eine Anmel­dung bis Mitt­woch, 15.11. (Lei­tung: M. & A. Reiner)

Advent­li­cher Spie­le­abend für Erwach­se­ne (Fr, 24.11., 19 Uhr): Gespielt wer­den je nach Lust und Lau­ne und Grö­ße der Grup­pe ver­schie­de­ne Gesell­schafts­spie­le – ger­ne kön­nen auch eige­ne (Lieblings-)Spiele mit­ge­bacht wer­den! Wer Lust hat in gesel­li­ger Run­de gemein­sam zu spie­len ist herz­lich will­kom­men. Es wird etwas Klei­nes zu Essen und Trin­ken geben, des­halb bit­ten wir um eine Anmel­dung bis Do, den 23.11. (Lei­tung: J. Barth).

Advents­bas­teln (So, 26.11., 14–17 Uhr): Der Advent rückt näher, des­halb läu­ten wir im Igels­dorf­haus die­se schö­ne Zeit mit eini­gen Bas­te­lei­en ein. Es gibt eini­ge Sta­tio­nen: von Wind­lich­tern und Fens­ter­bil­dern über Engel aus Kie­fern­zap­fen bis hin zu Wich­teln aus Filz und Wol­le ist vie­les gebo­ten. Klei­ne­re Kin­der benö­ti­gen die Unter­stüt­zung ihrer Eltern, ab dem Vor­schul­al­ter kön­nen sie aber auch schon allei­ne bas­teln. Wenn ihr auf euren Spa­zier­gän­gen Stö­cke, Tan­nen- oder Kie­fern­zap­fen fin­det, bringt die­se ger­ne mit. Da wir vie­le Din­ge besor­gen müs­sen, müs­sen wir einen klei­nen Unkos­ten­bei­trag i. H. v. 2,00 € pro Kind erhe­ben. Wir freu­en uns auf zahl­rei­che Anmel­dun­gen. (Anmel­dung bit­te bis Sams­tag, 18.11., Lei­tung: S. Bauernschmitt)

Senio­ren­treff (Do, 30.11., 14.30–17 Uhr): Ein­ge­la­den sind alle Senio­rin­nen und Senio­ren, auch neue Gesich­ter sind immer will­kom­men! Bei einer Tas­se Kaf­fee und selbst geba­cke­nem Kuchen las­sen wir es uns gut­ge­hen und stim­men uns lang­sam auf die Advents­zeit ein (Ohne Anmel­dung).

Und wenn es außen dun­kelt, so leuch­tet es warm aus dem Igels­dorf­haus, bis bald!
Fra­gen zu den Ange­bo­ten sowie Anmel­dun­gen neh­men wir ger­ne unter fol­gen­der E‑Mail-Adres­se ent­ge­gen: igelsdorfhaus@​web.​de