BBC Bay­reuth bit­tet Uni Bas­kets Müns­ter zum Duell

symbolbild basketball

Der BBC Bay­reuth bit­tet am 7. Spiel­tag der ProA auf hei­mi­schem Par­kett zum Duell: Die Uni Bas­kets Müns­ter sind am Sonn­tag (5. Novem­ber 2023) ab 15 Uhr zu Gast in der Ober­fran­ken­hal­le. Das Team um Head Coach Mla­den Dri­jen­cic will im drit­ten Heim­spiel der Sai­son den drit­ten Sieg unter Dach und Fach bringen.

Den Aus­wärts-Dop­pel­pack in Jena und Trier am Wochen­en­de zuvor betrach­tet Dri­jen­cic mit gemisch­ten Gefüh­len: „Ich bin glück­lich über den Sieg gegen Jena, ganz klar. Ande­rer­seits war bei der Nie­der­la­ge gegen den Meis­ter­schafts­fa­vo­ri­ten Trier mehr drin­nen, wenn wir in der ers­ten Halb­zeit cou­ra­gier­ter gespielt hätten.“

Ein Sieg gegen den Vor­jah­res­auf­stei­ger aus West­fa­len ist der kla­re Anspruch beim BBC Bay­reuth. Dafür spricht auch das kör­per­be­ton­te Auf­tre­ten und die Auf­hol­jagd im letz­ten Spiel­ab­schnitt in Trier. Dri­jen­cic attes­tiert sei­ner Mann­schaft eine Wei­ter­ent­wick­lung: „Wir arbei­ten per­ma­nent an der Ver­bes­se­rung unse­res Spiels – phy­sisch genau­so wie psy­chisch. Wir wer­den als Team besser.“

Der 14. des Vor­jah­res ver­lor zwei prä­gen­de Figu­ren der letz­ten Spiel­zeit. Trai­ner Björn Harm­sen ging nach Jena, Cen­ter Andre­as Sei­ferth, über Jah­re prä­gen­de Figur auch im Bay­reu­ther Bas­ket­ball, been­de­te sei­ne Kar­rie­re. Unter­schät­zen wird der BBC Bay­reuth Müns­ter den­noch nicht. Die Uni Bas­kets wei­sen mit 4:2 Sie­gen eine posi­ti­ve Bilanz auf. Für Dri­jen­cic kein Zufall: „Alle Import Spie­ler kön­nen jedem Geg­ner 20 und mehr Punk­te schen­ken. Cen­ter Adam Tou­ray und Power For­ward Cos­mo Grühn sind sehr erfah­ren. Jas­per Gün­ter kann dem Spiel zudem sei­nen Stem­pel aufdrücken.“