Bam­berg Bas­kets wol­len in Hei­del­berg ihren 2. Sai­son­sieg holen

symbolbild basketball

Der 6. Spiel­tag in der easy­Cre­dit Bas­ket­ball Bun­des­li­ga hält an die­sem Wochen­en­de die bereits vier­te Aus­wärts­auf­ga­be der Sai­son für die Bam­berg Bas­kets bereit. Am Sonn­tag ist die Mann­schaft von Head Coach Oren Amiel um 15:30 Uhr zu Gast im SNP dome bei den MLP Aca­de­mics Hei­del­berg. Bei­de Teams (BAM 1–3 / HDB 1–4) konn­ten in ihren bis­he­ri­gen Par­tien nur einen Sieg auf ihrem Kon­to ver­bu­chen und wis­sen somit um die Bedeu­tung die­ser Partie.

Wie alle Spie­le der easy­Cre­dit Bas­ket­ball Bun­des­li­ga wird auch die Begeg­nung der jeweils neun­ma­li­gen Deut­schen Meis­ter live und in vol­ler Län­ge bei Dyn zu sehen sein. Die Über­tra­gung aus Hei­del­berg beginnt um 15:15 Uhr.

Lukas Her­zog:

„Natür­lich ist das Spiel in Hei­del­berg etwas Beson­de­res für mich, schließ­lich habe ich letz­te Sai­son noch dort gespielt. Am Ende mei­ner Zeit in Hei­del­berg lief es aller­dings nicht mehr ganz so gut für mich, des­halb bin da doch etwas moti­vier­ter als sonst. Das Spiel am Sonn­tag ist ein ganz wich­ti­ges Match für bei­de Mann­schaf­ten, denn bei­de Teams brau­chen drin­gend die­sen Sieg. Wir haben in die­ser Woche aber gut trai­niert und wenn es uns gelingt, die Feh­ler aus dem Olden­burg-Spiel abzu­stel­len, bin ich sehr zuver­sicht­lich, dass wir den Aus­wärts­sieg holen werden.“