Ände­run­gen der Cobur­ger Märk­te in der kom­men­den Woche

Dop­pel­ter Markt und Mar­ti­ni­markt in den Herbstferien

Wegen des Fei­er­ta­ges am 1. Novem­ber kom­men die Händler*innen des Wochen­markts bereits am Diens­tag auf den Markt­platz, zusam­men mit den Stän­den des Obst- und Gemü­se­mark­tes wird hier gro­ßes Markt­trei­ben geboten.

Martinimarkt auf dem Coburger Marktplatz

Mar­ti­ni­markt auf dem Cobur­ger Marktplatz

Im Anschluss an den Fei­er­tag wer­den am 2. und 3. Novem­ber die Jahrmarkthändler*innen für den Mar­ti­ni­markt auf dem Cobur­ger Markt­platz Sta­ti­on machen. Mit dabei sind wie­der Haus­halts­ar­ti­kel, Beklei­dung, Bürs­ten, aber auch Tier­fut­ter und so man­che ande­ren Klei­nig­kei­ten. Beglei­tet wer­den sie von der gewohn­ten Aus­wahl an Spei­sen von der obli­ga­to­ri­schen Cobur­ger Brat­wurst über Galet­tes bis hin zu vega­nen Ange­bo­ten. Die Stän­de des Mar­ti­ni­mark­tes haben von 8 bis 17 Uhr geöffnet.

Besucher*innen des Gemü­se­mark­tes am Frei­tag, 3. Novem­ber, fin­den ihre Markt­stän­de natür­lich auch auf dem Markt­platz. Alle Markthändler*innen freu­en sich auf vie­le Besucher*innen!