‚Jün­ger auf der Kan­zel‘ mit Jung­leh­rer vom GCE in Bayreuth

symbolbild-religion
Plakat 'Jünger auf der Kanzel'

Pla­kat ‚Jün­ger auf der Kanzel‘

Jün­ger auf der Kan­zel geht in ein neu­es Semes­ter und am 22.10. star­ten wir gleich mit einer Pre­mie­re: Zum ers­ten Mal betritt ein Leh­rer im Staats­dienst die Pre­digt­kan­zel. Phil­ipp Him­mel­ein ist gebür­ti­ger Mit­tel­fran­ke und seit 2019 Leh­rer für Eng­lisch und Evan­ge­li­sche Reli­gi­on am Bay­reu­ther Gym­na­si­um Chris­ti­an-Ernes­ti­num. Für die musi­ka­li­sche Aus­ge­stal­tung an der Orgel sorgt die­ses Mal Nad­ja Ran­gott von der Hoch­schu­le für Evan­ge­li­sche Kir­chen­mu­sik in Bay­reuth. Die gebür­ti­ge Hofe­rin ist u.a. Preis­trä­ge­rin bei ‚Jugend kom­po­niert Bay­ern‘. Das The­ma des Got­tes­diens­tes lau­tet: „Kin­der­leicht glau­ben“. Der Got­tes­dienst fin­det statt um 11:15 Uhr in der Spi­tal­kir­che und ist eine Koope­ra­ti­on der Stadt­kir­chen­ge­mein­de, mit der Hoch­schu­le für evan­ge­li­sche Kir­chen­mu­sik und der Evan­ge­li­schen Stu­die­ren­den­ge­mein­de. Die lit­ur­gi­sche Lei­tung haben Pfar­rer Dr. Cars­ten Brall und Reli­gi­ons­päd­ago­gin Mag­da­le­na Engelbrecht.