In Ecken­tal traut man sich auch am Samstag

An drei Terminen können sich Paare 2023 samstags in Eckental das Jawort geben. Foto: Bettina Dennerlohr
An drei Terminen können sich Paare 2023 samstags in Eckental das Jawort geben. Foto: Bettina Dennerlohr

Sams­tags in Ecken­tal den Bund fürs Leben schließen

Drei Ter­mi­ne ste­hen im kom­men­den Jahr an Sams­ta­gen zur Ver­fü­gung. Wer dann hei­ra­ten will, kann sich jetzt schon ein Datum reservieren.

Ecken­tal. Den Bund fürs Leben zu schlie­ßen ist im Ecken­ta­ler Rat­haus 2024 – zusätz­lich zu den regu­lä­ren Öff­nungs­zei­ten – an fol­gen­den Sams­ta­gen mög­lich: 15. Juni, 13. Juli, 3. August. Die Ter­mi­ne kön­nen jetzt reser­viert wer­den, eine ver­bind­li­che Zusa­ge erfolgt dann frü­hes­tens ein hal­bes Jahr vor­her, wenn alle Unter­la­gen vor­lie­gen. Wei­te­re Infos gibt es per Mail an ordnungsamt@​eckental.​de oder tele­fo­nisch bei Frau Krug (09126/903–245), Herrn Schmidt (09126/903–277) oder Herrn Uri (09126/903–243).

Ver­bind­lich ange­mel­det wer­den kann eine Ehe­schlie­ßung erst sechs Mona­te vor dem Ter­min. Wel­che Unter­la­gen dafür benö­tigt wer­den, hängt vom Ein­zel­fall ab. Einen ers­ten Über­blick gibt es auf der Home­page der Markt­ge­mein­de Ecken­tal unter www​.ecken​tal​-mfr​.de. Im Ecken­ta­ler Rat­haus ist es mög­lich, nach Abspra­che nach der Trau­ung einen klei­nen Sekt­emp­fang zu ver­an­stal­ten. Der Trau­saal ver­fügt außer­dem über eine Musik­an­la­ge, so dass Paa­re bei ihrer Trau­ung Musik abspie­len können.