Beginn der Bau­ar­bei­ten für neue Baum­stand­or­te in der Bam­ber­ger Siemensstraße

logo stadt bamberg

Bür­ger­infor­ma­ti­on am 17. Oktober

Am kom­men­den Diens­tag, 17.10.23, infor­miert die Stadt Bam­berg um 18 Uhr Bür­ge­rin­nen und Bür­ger zu den bevor­ste­hen­den Bau­ar­bei­ten für die neu­en Baum­stand­or­te in der Sie­mens­stra­ße. Im Rah­men des städ­ti­schen Pro­gramms „1000 Bäu­me in der Stadt Bam­berg“ wer­den Tei­le der Sie­mens­stra­ße ent­sie­gelt und begrünt. Die Bau­ar­bei­ten für ins­ge­samt 12 neue Baum­stand­or­te begin­nen Ende Oktober.

Das städ­ti­sche Pro­gramm „1000 Bäu­me in der Stadt Bam­berg“ hat zum Ziel, die Begrü­nung der Stra­ßen­zü­ge in Bam­berg zu ver­bes­sern und neue Grün­flä­chen zu schaf­fen. Jähr­lich wer­den nun Rand­be­rei­che von Stra­ßen ent­sie­gelt und mit kli­ma­re­sis­ten­ten Baum­pflan­zun­gen auf­ge­wer­tet. Die Sie­mens­stra­ße wur­de als ers­ter Stand­ort aus­ge­wählt, um die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger bei stei­gen­den Hit­ze­be­las­tun­gen, ins­be­son­de­re in den hei­ßen Som­mer­mo­na­ten, bes­ser zu schüt­zen. Außer­dem ermög­li­chen Ent­sie­ge­lun­gen eine ver­bes­ser­te Ver­si­cke­rung von Ober­flä­chen­was­ser bei Stark­re­gen­er­eig­nis­sen und tra­gen somit zur Vor­beu­gung von Schä­den vor.

Im Rah­men der Bür­ger­infor­ma­ti­on haben inter­es­sier­te Bür­ge­rin­nen und Bür­ger die Mög­lich­keit, Fra­gen zu dem Bau­vor­ha­ben zu stel­len und wei­te­re Infor­ma­tio­nen ein­zu­ho­len. Hier­für ste­hen die Mit­ar­bei­ten­den der Stadt Bam­berg zur Verfügung.

Wir laden alle Inter­es­sier­ten zur Bür­ger­infor­ma­ti­on am 17. Okto­ber 2023 um 18 Uhr vor Ort ein. Treff­punkt ist auf dem Geh­weg in der Nähe der Sie­mens­stra­ße 41, Bam­berg.