Verkündung des vorläufigen Ergebnisses der Wahl des Landrats im Landkreis Lichtenfels am 8. Oktober 2023

Das vorläufige Wahlergebnis zur Landratswahl 2023 lautet wir folgt:

Vorbehaltlich der Feststellung durch den Wahlausschuss wurde folgendes Ergebnis ermittelt:
1. Die Zahl der Stimmberechtigten:
54.235
Die Zahl der Personen, die gewählt haben:
36.097
Die Zahl der insgesamt abgegebenen gültigen Stimmen:
35.774
Die Zahl der insgesamt abgegebenen ungültigen Stimmzettel:
323

Dabei entfielen auf die einzelnen Bewerberinnen und Bewerber:

Ordnungszahl
Name des Wahlvorschlagsträgers
(Kennwort)
Familienname, Vorname, akademische Grade,
Beruf oder Stand
Gesamtzahl der
gültigen
Stimmen
01
Christlich-Soziale Union in Bayern e.V.
Meißner Christian, Landrat, Bezirksrat, Lichtenfels
19.493
03
FREIE WÄHLER Bayern
Freifrau Bock von Wülfingen Susanne, Kauffrau, zweite Bürgermeisterin, Kreisrätin, Burgkunstadt
6.080
04
Alternative für Deutschland
Gräbner Renate, Hausfrau, Bad Staffelstein
4.547
05
Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Dr. Schille Arnt-Uwe, Amtstierarzt, Stadtrat, Kreisrat, Lichtenfels 5.654

2. Vorbehaltlich der Feststellung durch den Wahlausschuss wurde ermittelt, dass Meißner, Christian mit 19.493 gültigen Stimmen mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten hat und damit zum Landrat gewählt ist.
Christian Meißner hat die Wahl angenommen.

Die Verkündung erfolgte insbesondere durch Aushang am Landratsamt Lichtenfels.

Ergebnisse Landratswahl 2023 in Landkreis Lichtenfels (lkr-lif.de)