Land­tags­wahl 2023: Der Land­kreis Bam­berg hat gewählt

Der Land­kreis Bam­berg hat gewählt. Rund 85.700 stimm­be­rech­ti­ge Bür­ge­rin­nen und Bür­ger aus 25 der 36 Gemein­den (Stimm­kreis 401) gin­gen heu­te zur Wahl­ur­ne oder haben bereits vor­ab ihr Votum per Brief­wahl abge­ge­ben. Etwa 31.000 stimm­be­rech­ti­ge Bür­ge­rin­nen und Bür­ger der wei­te­ren neun Kom­mu­nen gaben ihre Stim­me im Stimm­kreis 402 (Bam­berg-Stadt).

Die ersten voll­stän­di­gen Wahl­er­geb­nis­se zur Land­tags­wahl erreich­ten das Land­rats­amt Bam­berg aus der Markt Zap­fen­dorf um 19:31 Uhr (Wahl­be­tei­li­gung: 80,6 %), gefolgt von der VG Stein­feld um 19:46 Uhr (Wahl­be­tei­li­gung: 56,0 %), Markt But­ten­heim um 19:47 Uhr (Wahl­be­tei­li­gung: 80,4 %) und Gemein­de Pom­mers­fel­den um 19:48 Uhr (Wahl­be­tei­li­gung: 78,9 %)

Ins­ge­samt liegt die Wahl­be­tei­li­gung im Wahl­kreis 401 bei 72,6 % (Stand Redak­ti­ons­schluss: 20:38 Uhr). Bit­te beach­ten Sie, dass zum Redak­ti­ons­schluss 181 von 188 Stimm­be­zir­ken aus­ge­zählt waren und in das vor­läu­fi­ge Ergeb­nis mit einfließen.

Erste Schnell­mel­dun­gen: Landtagswahl

Erst­stim­men in Prozent:

  • CSU: 46,7 %
  • AfD: 21,6 %
  • Freie Wäh­ler: 12,5 %
  • Grü­ne: 7,2 %
  • SPD: 5,5 %
  • FDP: 1,9 %
  • ÖDP: 1,6 %
  • Die Lin­ke: 1,2 %
  • BP: 1,0 %
  • die­Ba­sis: 0,9 %
  • Volt: 0,0 %

Zwei­stim­men in Prozent:

  • CSU: 43,5 %
  • AfD: 20,4 %
  • Freie Wäh­ler: 15,0 %
  • Grü­ne: 8,5 %
  • SPD: 5,0 %
  • FDP: 2,4 %
  • Die Lin­ke: 1,3 %
  • ÖDP: 1,3 %
  • BP: 1,2 %
  • die­Ba­sis: 0,9 %
  • Volt: 0,5 %

Die Bezirks­wahl wird erst am mor­gi­gen Mon­tag, 9. Okto­ber 2023 ausgezählt.

Die fina­len Ergeb­nis­se aller Gemein­den sowie wei­te­re Aus­wer­tun­gen fin­den Sie im Inter­net unter https://​www​.land​kreis​-bam​berg​.de/​w​a​h​len

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert