Bay­reuth: Evan­ge­li­sche Bil­dungs­werk Ober­fran­ken-Mit­te lädt zur Ver­an­stal­tung „Depres­si­on in der Warteschleife?“

Das Evan­ge­li­sche Bil­dungs­werk Ober­fran­ken-Mit­te lädt gemein­sam mit der Initia­ti­ve Gemein­sam gegen Depres­si­on Bay­reuth am Frei­tag, den 29.09.2023 um 18 Uhr zur Ver­an­stal­tung „Depres­si­on in der War­te­schlei­fe? Vor­trä­ge und Dis­kus­si­on mit fach­li­cher Exper­ti­se und poli­ti­scher Per­spek­ti­ve“. Jeder Fünf­te ist min­des­tens ein­mal im Leben von einer Depres­si­on betrof­fen. Depres­sio­nen sind häu­fig, wer­den wei­ter­hin aber stig­ma­ti­siert. Vie­le suchen sich erst spät Hil­fe. Ist die Bereit­schaft und Kraft vor­han­den, pro­fes­sio­nel­le Hil­fe in Anspruch zu neh­men, lan­den vie­le in der War­te­schlei­fe. An die­ser Abend­ver­an­stal­tung suchen wir gemein­sam nach neu­en Wegen, wie die Ver­sor­gungs­la­ge bei Depres­sio­nen ver­bes­sert wer­den kann. Neben drei kur­zen fach­li­chen Impul­sen aus Wis­sen­schaft und Behand­lungs­pra­xis besteht die Mög­lich­keit mit poli­ti­schen Ent­schei­dungs­trä­gern zu dis­ku­tie­ren. Auf dem Podi­um stel­len sich im Evan­ge­li­schen Zen­trum Kris­ti­ne Lüt­ke, MdB, Land­rat Flo­ri­an Wie­demann und Kreis­rä­tin Susan­ne Bau­er Ihren Fra­gen. Der Ein­tritt ist frei. Eine Anmel­dung ist nicht erforderlich.