Him­mel­kron: Die Akti­ons­grup­pe „Schluss mit Kli­nik­ster­ben in Bay­ern!“ infor­miert zur Land­tags­wahl 2023

Baye­ri­sche Land­tags­wahl 2023 ist „Kran­ken­haus­wahl“

Wahl­prüf­stei­ne und Umfrage

In einer Pres­se­mit­tei­lung äußert sich die Akti­ons­grup­pe „Schluss mit Kli­nik­ster­ben in Bay­ern!“ zur anste­hen­den Land­tags­wahl in Bayern.

Die flä­chen­decken­de kli­ni­sche Ver­sor­gung in Bay­ern ist gefähr­det. Gab es 1991 ins­ge­samt 424 Kran­ken­häu­ser, so sind es 2022 nur noch 353. Die geplan­te Kran­ken­haus­re­form von Bun­des­ge­sund­heits­mi­ni­ster Karl Lau­ter­bach und sei­ner Regie­rungs­kom­mis­si­on wird wei­te­re tief­grei­fen­de struk­tu­rel­le Ver­än­de­run­gen in Bay­erns Kran­ken­haus­land­schaft bewir­ken. Die Akti­ons­grup­pe Schluss mit Kli­nik­ster­ben in Bay­ern hat sich – wie das Bünd­nis Kli­ni­k­ret­tung – klar gegen die geplan­te Kran­ken­haus­re­form in der aktu­el­len Aus­prä­gung ent­spre­chend dem Eck­punk­te­pa­pier der Bund-Län­der-Arbeits­grup­pe posi­tio­niert.

• Doch wie ste­hen die baye­ri­schen Par­tei­en zur geplan­ten Krankenhausreform?

• Wel­che eige­nen Kon­zep­te haben sie, um die flä­chen­decken­de kli­ni­sche Ver­sor­gung in Bay­ern sicher zu stellen?

Mit­tels Wahl­prüf­stei­nen haben wir Ant­wor­ten der Par­tei­en CSU, Bünd­nis 90 Die Grü­nen, SPD, Freie Wäh­ler und FDP ermit­telt und stel­len die­se nun voll­stän­dig zur Ver­fü­gung. Par­al­lel wur­den Bür­ger nach ihrer Mei­nung befragt, inwie­weit sich die baye­ri­schen Par­tei­en für eine flä­chen­decken­de kli­ni­sche Ver­sor­gung in Bay­ern einsetzen.

Alle Ergeb­nis­se lie­gen vor und sind in bei­gefüg­ter Bro­schü­re aus­führ­lich analysiert.

Die Akti­ons­grup­pe Schluss mit Kli­nik­ster­ben in Bay­ern for­dert die baye­ri­sche Bevöl­ke­rung dazu auf: Machen Sie die baye­ri­sche Land­tags­wahl zur Kran­ken­haus­wahl 2023!

Sichern Sie so den Fort­be­stand baye­ri­scher Krankenhäuser!

Kon­kret bedeu­tet das:

• Schau­en Sie nicht zu, wie die Par­tei­en bedroh­te baye­ri­sche Kran­ken­häu­ser im Stich lassen.

• Set­zen Sie sich mit den kli­ni­schen Aus­sa­gen der baye­ri­schen Par­tei­en in deren Wahl­pro­gram­men aus­ein­an­der: https://​schluss​kli​nik​ster​ben​bay​ern​.jim​do​free​.com/​b​a​y​e​r​n​w​a​h​l​-​2​0​23/

Spre­chen Sie Ihre Land­tags­kan­di­da­ten unmit­tel­bar auf Ihre Sor­gen um eine flä­chen­decken­de kli­ni­sche Ver­sor­gung in Bay­ern an.

Nähe­res unter: https://​schluss​kli​nik​ster​ben​bay​ern​.jim​do​free​.com/​b​a​y​e​r​n​w​a​h​l​-​2​0​23/

Wei­te­re Infos gibt es als pdf zum Down­load hier sowie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert