Euro­päi­sche Woche der Abfall­ver­mei­dung im Land­kreis Forchheim

Auf­ruf der Wirt­schafts­för­de­rung des Land­krei­ses Forchheim:

Lie­be Gastro­nom­in­nen und Gastronomen,

im Zuge der Euro­päi­schen Woche der Abfall­ver­mei­dung, die 2023 unter dem Mot­to „Cle­ver ver­packen – Lösun­gen gegen die Ver­packungs­flut“ steht, sucht die Abfall­wirt­schaft des Land­rats­am­tes Forch­heim den Müll-Spar-Mei­ster in der Gastro­no­mie.

Zei­gen Sie uns Ihr Kon­zept, wie Sie in Ihrer Gastro­no­mie Ver­packun­gen ein­spa­ren. Egal ob Mehr­weg-Pfand-System oder ess­ba­re Ver­packun­gen, ob direkt ohne Ver­packung auf die Hand, Mehr­weg­do­se oder der gute alte mit­ge­brach­te Koch­topf – alles ist erlaubt und ger­ne gesehen.

Es war­ten attrak­ti­ve Geld­prei­se bis zu 500 €.

Ein­sen­de­schluss ist der 31.10.2023.

Infos und Teil­nah­me­be­din­gun­gen fin­den Sie unter www​.lra​-fo​.de/​wda