Land­rats­amt Forch­heim: Son­nen­schutz? – Sonnenklar!

Feri­en­zeit- das heißt für vie­le Urlaub, Son­ne, Badespaß!

Doch gera­de in der Som­mer­zeit, ist die Son­nen­strah­lung beson­ders inten­siv. Wer kei­ne geeig­ne­ten Schutz­maß­nah­men ergreift und sei­ne Haut über­mä­ßig lan­ge und schutz­los der Son­ne und ihrer ultra­vio­let­ten Strah­lung aus­setzt, ris­kiert neben einer vor­zei­ti­gen Haut­al­te­rung auch gesund­heit­li­che Gefahren.

Bös­ar­ti­ge Neu­bil­dun­gen der Haut zäh­len zu den welt­weit am häu­fig­sten auf­tre­ten­den Krebs­ar­ten. Kin­der­haut ist dabei beson­ders gefähr­det. Jeder Son­nen­brand in der Kind­heit erhöht das Haut­krebs­ri­si­ko, denn die Haut „ver­gisst“ nichts!

Um Fol­ge­schä­den zu ver­mei­den, gibt es eini­ge ein­fa­che Tipps mit denen Ihre Haut und die Ihrer Kin­der geschützt wer­den kann:

- Direk­te Son­nen­ein­strah­lung vermeiden
– Klei­dung ist ein effek­ti­ver Sonnenschutz
– Der Son­nen­hut ist unverzichtbar
– Eine geeig­ne­te Son­nen­bril­le benutzen
– Son­nen­schutz­mit­tel (am besten was­ser­fe­ste Son­nen­schutz­prä­pa­ra­te) recht­zei­tig auf­tra­gen und regel­mä­ßig nachcremen

Sie möch­ten wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Son­nen­schutz? Schau­en Sie doch mal auf der Inter­net­sei­te vom Baye­ri­schen Staats­mi­ni­ste­ri­um für Gesund­heit und Pfle­ge vor­bei: www​.son​ne​-mit​-ver​stand​.de

Bei Bade­wet­ter fin­den Sie am 22.08.2023 im Königs­bad Forch­heim und am 25.08.2023 im Ebser­Ma­re in Eber­mann­stadt jeweils von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr einen Info­stand des Gesund­heits­am­tes Forch­heim unter dem Mot­to „Sonne(n) mit Verstand…statt Sonnenbrand“.