Col­lo­qui­um Histo­ri­cum Wirsber­gen­se ver­an­stal­tet Füh­rung nach Burgebrach

Burgebrach von Osten um 1960 (Foto: Markt Burgebrach)
Burgebrach von Osten um 1960 (Foto: Markt Burgebrach)

Der Geschichts­ver­ein Col­lo­qui­um Histo­ri­cum Wirsber­gen­se (CHW) lädt für Frei­tag, 11. August, 18.30 Uhr, zu einer Füh­rung nach Bur­ge­brach (Lkr. Bam­berg) ein. Der Denk­mal­pfle­ger Dipl.-Ing. Chri­sti­an Schmidt, Bam­berg, wird unter dem Titel „Rund um St. Veit“ die Pfarr­kir­che mit ihrem Umfeld vor­stel­len. Der Kir­chen­bau ent­stammt teil­wei­se dem spä­ten Mit­tel­al­ter, in ande­ren Tei­len dem 18. Jahr­hun­dert und besitzt eine wert­vol­le Barockausstattung.

Die Ver­an­stal­tung ist öffent­lich; alle Geschichts- und Kunst­in­ter­es­sier­ten sind herz­lich ein­ge­la­den. Die Teil­nah­me ist kosten­frei und ohne Vor­anmel­dung möglich.

www​.chw​-fran​ken​.de