Kara­te-Kobu­do-Zelt­la­ger in Neuses

Karate-Kobudo-Zeltlager in Neuses

Kara­te-Kobu­do-Zelt­la­ger in Neuses

Wie schon seit vie­len Jah­ren ver­an­stal­te­ten die Oki­na­wa-Kara­te­ka aus der Frän­ki­schen Schweiz ihr drei­tä­gi­ges Zelt­la­ger bei der DJK Neu­ses e.V.. Nach einer kur­zen Anspra­che von Hel­mut Sta­del­mann und einer Schwei­ge­mi­nu­te für unse­ren ver­stor­be­nen Freund Wolf­gang Tuff­ner begann die Ein­schrei­bung der ange­reis­ten Teil­neh­mer. Der Fami­lie Leh­mann oblag die Gesamt­or­ga­ni­sa­ti­on und unser Thors­ten meis­ter­te dies wie immer her­vor­ra­gend. Bei wech­sel­haf­tem Wet­ter übten das gesam­te Wachen­de vor Feri­en­be­ginn, die gro­ßen Grup­pen im Frei­en und auch in der Turn­hal­le in Eggols­heim. Ziel war die Prü­fung des Deut­schen Kara­te Ver­ban­des und Baye­ri­schen Kara­te Bun­des am Sonn­tag. Unse­re Prü­fungs­be­auf­trag­te Sabri­na Hof­mann reis­te extra aus Leip­zig an um in Abstim­mung mit den Prü­fern vor Ort, die­se Mam­mut­auf­ga­be zu stem­men. Vor vie­len Zuschau­ern wur­den alle For­men des Kara­te gezeigt. Das Bild zeigt die Prüf­lin­ge und nach über 50 Stun­den voll mit Akti­vi­tä­ten ging es in die gro­ßen Feri­en. Wäh­rend der Som­mer­fe­ri­en trai­nie­ren wir immer am Don­ners­tag ab 17 Uhr am Sport­platz Neu­ses und bei Regen in unse­rem Neu­se­ser Dojo.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.kara​te​kampf​kunst​.de