Ver­kehrs­ver­bund Gross­raum Nürn­berg: Das baye­ri­sche Ermä­ßi­gungs­ticket kommt

Noch vor den Feri­en die Berech­ti­gung bestä­ti­gen las­sen Der Frei­staat Bay­ern führt zum 1. Sep­tem­ber 2023 ein ermä­ßig­tes Deutsch­land­ticket für Aus­zu­bil­den­de und Frei­wil­li­gen­dienst­lei­sten­de ein, für Stu­die­ren­de ab dem Win­ter­se­me­ster 2023/24. Die­ses so genann­te baye­ri­sche Ermä­ßi­gungs­ticket wird vom Frei­staat bezu­schusst, es kostet 29 Euro, gilt deutsch­land­weit und ist als monat­lich künd­ba­res Abo zu haben. Aus­zu­bil­den­de und Frei­wil­li­gen­dienst­lei­sten­de kön­nen damit ab 1. Sep­tem­ber 2023 fah­ren. Die Bestel­lung ist im VGN bereits ab Diens­tag, 1. August 2023 mög­lich. Der Ver­kauf für die Stu­die­ren­den beginnt zu einem spä­te­ren Zeit­punkt und wird über das jewei­li­ge Stu­die­ren­den­werk noch kommuniziert.

Berech­ti­gungs­nach­weis mög­lichst bald besorgen

Vor­aus­set­zung für den Kauf des Tickets ist ein vor­lie­gen­der Berech­ti­gungs­nach­weis. Das ent­spre­chen­de For­mu­lar kann man zum Bei­spiel unter www​.vgn​.de/​e​r​m​a​e​s​s​i​g​u​n​g​s​t​i​c​ket her­un­ter­la­den. Damit Aus­zu­bil­den­de und Frei­wil­li­gen­dienst­lei­sten­de ihr Ticket recht­zei­tig zum 1. Sep­tem­ber 2023 haben, emp­fiehlt der VGN, das aus­ge­füll­te For­mu­lar noch vor den Feri­en von der betref­fen­den Berufs­schu­le oder dem Trä­ger der Ein­rich­tung für den Frei­wil­li­gen­dienst unter­schrei­ben und abstem­peln zu las­sen. Bei Stu­die­ren­den wird die Berech­ti­gung auto­ma­tisch geprüft.

Zu bestel­len gibt es das Ticket für die Aus­zu­bil­den­den und Frei­wil­li­gen­dienst­lei­sten­den dann ab Diens­tag 1. August 2023 in der App VGN Fahr­plan & Tickets, in der App Nürn­berg­MO­BIL, im VGN Online­shop sowie im Online­shop der inf­ra fürth. Beim Bestell­vor­gang ist der Rothen­bur­ger Stra­ße 9 90443 NÜRNBERG.

Info zum Ticket:

Berech­ti­gungs­nach­weis als Foto oder Scan hoch­zu­la­den. Wer sein Ermä­ßi­gungs­ticket ab Sep­tem­ber 2023 nut­zen möch­te, soll­te min­de­stens 14 Tage Bear­bei­tungs­zeit ein­pla­nen, also mög­lichst bis zum 17. August 2023 bestel­len. Über die Ver­triebs­we­ge im VGN wird das Ticket nur an Berech­tig­te im bestehen­den Ver­bund­ge­biet sowie in den VGN- Erwei­te­rungs­ge­bie­ten Hof, Coburg, Wun­sie­del, Tir­schen­reuth, Kro­nach und Kulm­bach aus­ge­ge­ben. Wei­te­re Infos unter www​.vgn​.de/​e​r​m​a​e​s​s​i​g​u​n​g​s​t​i​c​ket und www​.bahn​land​-bay​ern​.de/​e​r​m​a​e​s​s​i​g​u​n​g​s​t​i​c​ket