Füh­rung durchs Bam­ber­ger Rat­haus Max­platz am 13. Juli 2023 – Blick hin­ter die Kulis­sen mit Bür­ger­mei­ster Wolf­gang Metzner

Bei der „Hinter den Kulissen“-Führung am 13. Juli wird auch der Große Sitzungssaal im Rathaus Maxplatz besucht. Foto: Sonja Seufferth
Bei der „Hinter den Kulissen“-Führung am 13. Juli wird auch der Große Sitzungssaal im Rathaus Maxplatz besucht. Foto: Sonja Seufferth

Bei der „Hin­ter den Kulissen“-Führung am Don­ners­tag, 13. Juli 2023, 16.30 bis 17.30 Uhr, prä­sen­tiert Bür­ger­mei­ster Wolf­gang Metz­ner das Rat­haus Max­platz. The­men wer­den die Geschich­te und die heu­ti­gen Funk­tio­nen des Rat­hau­ses sein. Dazu wer­den die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer auch eini­ge Räum­lich­kei­ten unter die Lupe nehmen.

In den Gän­gen und Zim­mern ging es einst hei­lig zu. Kon­zi­piert wor­den war, übri­gens von dem berühm­ten Barock-Bau­mei­ster Bal­tha­sar Neu­mann, das Gebäu­de in den 1730er Jah­ren als Prie­ster­se­mi­nar, das es bis 1928 blieb. Hier hat­te auch der Weih­bi­schof sei­nen Sitz, zugleich Lei­ter des Semi­nars und Pfar­rer von Alt-St. Mar­tin, jener Kir­che, die sich einst auf dem Max­platz befand. Hei­lig ist heu­te nichts mehr, eher geschäf­tig. Denn im Rat­haus Max­platz befin­den sich, neben diver­sen Ämtern, die Dienst­bü­ros des Ober­bür­ger­mei­sters und der zwei Bürgermeister.

Im Rah­men der Füh­rung wird Bür­ger­mei­ster Metz­ner mit den Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern unter ande­rem den Trau­ungs­saal des Stan­des­am­tes besu­chen. Im Gro­ßen Sit­zungs­saal lässt es sich am besten über das poli­ti­sche Leben im Rat­haus Max­platz erzäh­len. In bei­den Sälen hin­gen übri­gens die Ölge­mäl­de von Fritz Bay­er­lein, die auf Beschluss des Stadt­ra­tes 2020 abge­hängt wurden.

Für die­se „Hin­ter den Kulissen“-Führung ist die Anmel­dung bis 12. Juli 2023 unter www​.stadt​.bam​berg​.de/​h​i​n​t​e​r​-​d​e​n​-​k​u​l​i​s​sen erfor­der­lich. Treff­punkt ist um 16.30 Uhr am Ein­gang Maxplatz.