Senio­ren­zen­trum Frän­ki­sche Schweiz im Eber­mann­stad­ter „Wie­sent-Gar­ten“

In den Biergarten gleich nebenan: Zu Fuß ging es für die Bewohner_innen des Seniorenzentrums Fränkische Schweiz in den benachbarten „Wiesent-Garten“ auf Einladung der Betreiber.
In den Biergarten gleich nebenan: Zu Fuß ging es für die Bewohner_innen des Seniorenzentrums Fränkische Schweiz in den benachbarten „Wiesent-Garten“ auf Einladung der Betreiber.

Bei die­sem Wet­ter ist ein Aus­flug in den Bier­gar­ten etwas Wun­der­ba­res. Auch die Bewohner_​innen, die Dia­ko­nie-Mit­ar­bei­ten­den und Begleit­per­so­nen des Senio­ren­zen­trums Frän­ki­sche Schweiz konn­ten einen Nach­mit­tag im „Wie­sent-Gar­ten“ in Eber­mann­stadt genie­ßen. Die Betrei­ber Richard Wie­gärt­ner und Johan­nes Blank hat­ten die rund 40 Dia­ko­nie-Gäs­te zu einer frän­ki­schen Brot­zeit samt Geträn­ken ein­ge­la­den. Der „Wie­sent-Gar­ten“ liegt in direk­ter Nach­bar­schaft zum Pfle­ge­heim der Dia­ko­nie Bam­berg-Forch­heim und so ver­brach­te man in guter Nach­bar­schaft einen gemüt­li­chen und gesel­li­gen Nach­mit­tag miteinander.