Bam­berg Bas­kets ver­pflich­ten Lukas Herzog

symbolbild basketball

Lukas Her­zog heißt der fünf­te Neu­zu­gang der Bam­berg Bas­kets für die kom­men­de Sai­son. Der 21-jäh­ri­ge Junio­ren­na­tio­nal­spie­ler kommt vom BBL-Kon­kur­ren­ten MLP Aca­de­mics Hei­del­berg und hat in Bam­berg einen Kon­trakt für die nächs­te Spiel­zeit unterzeichnet.

Oren Amiel: „Lukas ist ein jun­ger Spie­ler, der unse­re deut­sche Rota­ti­on erwei­tert. Er hat in den letz­ten Jah­ren gezeigt, dass er einer Mann­schaft – neben einem guten Wurf – vor allem eine Men­ge defen­si­ver Inten­si­tät geben kann. Dar­auf dür­fen sich nun die Bam­ber­ger Fans freuen.“

Lukas Her­zog begann sei­ne Bas­ket­ball­kar­rie­re beim BBC Stutt­gart, ehe er in die Jugend­ab­tei­lung der BSG Lud­wigs­burg wech­sel­te. Sei­nen ers­ten Ein­satz im Senio­ren­be­reich hat­te der heu­te 1,86m gro­ße Auf­bau­spie­ler bei der BSG Bas­ket in der 2. Regio­nal­li­ga Süd­west. Zeit­gleich stand er für die Teams der Lud­wigs­bur­ger Bas­ket­ball-Aka­de­mie, zuerst in der Jugend Bas­ket­ball Bun­des­li­ga, anschlie­ßend auch in der Nach­wuchs Bas­ket­ball Bun­des­li­ga auf dem Par­kett. Sein Bun­des­li­ga­de­büt fei­er­te der mitt­ler­wei­le zum Junio­ren­na­tio­nal­spie­ler gereif­te Her­zog am 7. Janu­ar 2018 für die MHP Rie­sen Lud­wigs­burg in der Par­tie gegen ALBA BER­LIN. Bis heu­te folg­ten 112 wei­te­re Spie­le in Deutsch­lands Eli­te­klas­se, zuletzt ins­ge­samt 23 für die MLP Aca­de­mics Heidelberg.

Lukas Her­zog: „Mir gefällt in Bam­berg das Gesamt­kon­zept. Schon als ich in der Jugend hier gespielt habe, hat mich die Trai­nings­hal­le begeis­tert. Daher freue ich mich sehr, dass ich nun täg­lich mei­nen Schweiß dort auf dem Par­kett las­sen darf. Mir ist klar – und auch Coach Amiel hat mir das in unse­rem Gespräch mit auf den Weg gege­ben –, dass ich für mei­ne Minu­ten in jedem Trai­ning hart kämp­fen muss. Die­sen Kampf neh­me ich selbst­ver­ständ­lich ger­ne an, wer­de mit viel Ener­gie und ehr­li­cher Arbeit in jede Ein­heit gehen. Zu guter Letzt: ich freue mich enorm auf die Spie­le in der BRO­SE ARE­NA und vor den Bam­ber­ger Fans. Die Hal­le hat Flair, wie nur ganz weni­ge ande­re. Und dass die ‚Freaks‘ beson­ders sind, weiß man nicht nur in Deutschland…“

Der Kader 2023/2024 (Stand 6. Juli 2023):

Jus­tin Gray, Patrick Heck­mann, Lukas Her­zog, Malik John­son, Filip Sta­nić, Kars­ten Tad­da, Kevin Wohlrath