Poli­zei­be­richt Land­kreis ERH vom 04.07.2023

Symbolbild Polizei

Poli­zei­in­spek­ti­on Erlangen-Stadt

- Fehl­an­zei­ge -

Poli­zei­in­spek­ti­on Erlangen-Land

Ver­kehrs­zei­chen umgeworfen

Buben­reuth – In der Nacht, vom 01.07.23 auf den 02.07.23, war­fen unbe­kann­te Täter auf der Orts­ver­bin­dungs­stra­ße zwi­schen Buben­reuth und Igels­dorf zwei Ver­kehrs­zei­chen (Geschwin­dig­keits­be­gren­zun­gen) um. Hier­durch ent­stand ein Sach­scha­den in Höhe von etwa 240€. Die Poli­zei­in­spek­ti­on Erlan­gen-Land erbit­tet um sach­dien­li­che Hin­wei­se unter der Ruf­num­mer 09131/760514.

Mofa beschä­digt und Motor­rad­helm gestoh­len – Zeu­gen gesucht

Herolds­berg – In der Nacht, vom 01.07.23 auf den 02.07.23, beschä­dig­te ein bis­lang unbe­kann­ter Täter ein Mofa, wel­ches am Fahr­rad­ab­stell­platz am Bahn­hof in der Bahn­hof­stra­ße abge­stellt wur­de. Ein, am Mofa befind­li­cher, schwar­zer Motor­rad­helm wur­de zudem ent­wen­det. Beim Mofa ent­stand ein Sach­scha­den in Höhe von etwa 800,- EUR. Zeu­gen, die sach­dien­li­che Hin­wei­se geben kön­nen, wer­den gebe­ten, sich bei der Poli­zei­in­spek­ti­on Erlan­gen-Land unter der Ruf­num­mer 09131/760514 zu melden.

Ver­kehrs­un­fall­flucht in Spardorf

Spar­dorf – Am Mon­tag, im Zeit­raum von 07:30 Uhr bis 15:10 Uhr, befuhr bis­lang unbe­kann­ter Fahr­zeug­füh­rer den Park­platz des Rewe Mark­tes in der Alten Zie­ge­lei in Spar­dorf. Ver­mut­lich beim Ein- oder Aus­par­ken stieß der unbe­kann­te Fahr­zeug­füh­rer gegen die lin­ke PKW-Sei­te eines dort ord­nungs­ge­mäß gepark­ten roten Toyo­tas. Hier­bei ent­stan­den Krat­zer an den bei­den lin­ken Fahr­zeug­tü­ren. Anschlie­ßend ent­fern­te sich der Fahr­zeug­füh­rer von der Unfal­lört­lich­keit, ohne sich um die Scha­dens­re­gu­lie­rung zu küm­mern. Zeu­gen, die sach­dien­li­che Hin­wei­se geben kön­nen, wer­den gebe­ten, sich bei der Poli­zei­in­spek­ti­on Erlan­gen-Land unter der Ruf­num­mer 09131/760514, zu melden.

Poli­zei­in­spek­ti­on Herzogenaurach

Ver­kehrs­un­fall­flucht in Falkendorf

Am 03.07.23 um 10:20 Uhr wur­de, auf dem Schot­ter­platz im Dörf­la­ser Weg 2, ein gepark­ter Pkw Peu­geot durch einen unbe­kann­ten Ver­kehrs­teil­neh­mer ange­fah­ren. Durch den Anstoß wur­de die Motor­hau­be, die Stoß­stan­ge und der Schein­wer­fer beschä­digt. Es ent­stand Sach­scha­den i.H.v. ca. 2500,- Euro. Beob­ach­tun­gen nimmt die Poli­zei Her­zo­gen­au­rach unter Tel. 09132/7809–0 entgegen.

Poli­zei­in­spek­ti­on Höchstadt a.d.Aisch

Rüt­tel­plat­te entwendet

Grems­dorf: Am Mon­tag­früh mel­de­te ein Mit­ar­bei­ter der Sand­gru­be in Grems­dorf den Dieb­stahl einer Rüt­tel­plat­te. Unbe­kann­te Täter hat­ten über das Wochen­en­de eine 580 kg schwe­re Bomag Rüt­tel­plat­te ent­wen­det wel­che vermtl. mit einem Kran ver­la­den wurde.

Zeu­gen die beob­ach­tet haben, dass am Wochen­en­de im Bereich der Sand­gru­be Gegen­stän­de ver­la­den wur­den, wer­den gebe­ten, sich mit der Poli­zei in Höchstadt unter der Tele­fon­num­mer 09193/63940 in Ver­bin­dung zu setzen.