Her­zo­gen­au­rach: JU/C­SU-Frak­tio­nen stel­len Anfra­ge zum der­zei­ti­gen Stand des Wohn­ge­biets Herzo­Ba­se 2 und 3

Anfra­ge der JU/C­SU-Stadt­rats­frak­tio­nen zum Ver­mark­tungs­stand und zum Stand bereits erwor­be­ner Grundstücke

Anläss­lich der Stadt­rats­sit­zung am 29. Juni 2023 hat die JU/C­SU-Stadt­rats­frak­ti­on Her­zo­gen­au­rach eine Anfra­ge zum Sach­stands­be­richt Herzo­Ba­se 2 / 3 an Bür­ger­mei­ster Dr. Ger­man Hacker gestellt. In der Mit­tei­lung von JU/CSU heißt es: „Lei­der wur­de die Anfra­ge bei Erstel­lung der Tages­ord­nung in den nicht­öf­fent­li­chen Teil der Sit­zung ver­scho­ben. Da es sich dabei um ein wich­ti­ges The­ma han­delt und auch ein star­kes Inter­es­se bei der Bevöl­ke­rung herrscht, wer­den wir dar­um bit­ten, zu die­sem The­ma auch die Öffent­lich­keit zu infor­mie­ren.“ Die Anfra­ge im Wortlaut:

Anfra­ge der CSU & JU – Stadt­rats­frak­tio­nen an den Stadt­rat: Sach­stands­be­richt Herzo­Ba­se 2 / 3

Sehr geehr­ter Herr Bür­ger­mei­ster Dr. Hacker,

die Stadt Her­zo­gen­au­rach hat die Erschlie­ßung der Herzo­Ba­se – Bau­ab­schnitt 3 mitt­ler­wei­le fer­tig gestellt. Die aktu­el­le Ent­wick­lung am Immo­bi­li­en­markt lässt aller­dings befürch­ten, dass vie­le jun­ge Fami­li­en sich das Bau­en nicht mehr lei­sten können.

Ins­be­son­de­re bei den in der Ver­mark­tung befind­li­chen Flä­chen in der Herzo­Ba­se 2 und 3 stel­len sich des­we­gen die fol­gen­den Fra­gen, um deren Beant­wor­tung wir bitten:

1. Wel­che Infor­ma­tio­nen lie­gen der Stadt über den Ver­mark­tungs­stand auf der Herzo­Ba­se 2 und 3 vor?

2. Sind bereits erwor­be­ne Grund­stücke bereits zurück­ge­ge­ben wor­den? (z.B. auf Grund geschei­ter­ter Finan­zie­run­gen oder nach Aus­lau­fen der Frist zum Bau) 3. Gibt es Immo­bi­li­en, die vor­aus­sicht­lich fer­tig­ge­stellt wer­den, aber z.Zt. kei­nen Abneh­mer fin­den, also leer ste­hen werden?

Mit freund­li­chen Grüßen

Wal­ter Drebinger
CSU-Fraktionsvorsitzender

Dr. Kon­rad Körner
JU-Fraktionsvorsitzender