Bam­berg: CAS­SIO FON­TE­LAG­NA­NI – eine Tra­gi­ko­mö­die in ita­lie­ni­scher Sprache

Cas­sio Fon­te­lag­na­ni, ein erfolg­rei­cher Notar, stirbt und hin­ter­lässt sein Erbe den vier Per­so­nen, denen er am nächs­ten stand: Sei­ner Frau, sei­nem Assis­ten­ten, sei­ner Gelieb­ten und sei­nem Geschäfts­part­ner. Unter den Begüns­tig­ten herrscht jedoch alles ande­re als Einig­keit, und eine klei­ne Son­der­klau­sel im Tes­ta­ment sorgt für zusätz­li­che Aufregung…

„Teatra­lia“, die ita­lie­ni­sche Thea­ter­grup­pe in Bam­berg, bringt dem begeis­ter­ten Publi­kum seit 1999 Stü­cke in ita­lie­ni­scher Spra­che zur Aufführung.

Auch in die­sem Jahr wird mit „Cas­sio Fon­te­lag­na­ni“ eine Komö­die von Ste­fa­no Gian­n­as­co­li auf­ge­führt. Die Vor­stel­lun­gen fin­den am Don­ners­tag, 29.06.2023 und Sams­tag, 01.07.2023 in der Kul­tur-Fabrik Bam­berg (Ohm­stra­ße 3) statt. Kar­ten sind erhält­lich unter Tickets – Teatralia.

Grund­le­gen­de Ita­lie­nisch­kennt­nis­se sind sicher­lich hilf­reich, ein Begleit­heft mit detail­lier­ter Zusam­men­fas­sung sowie wich­ti­gem Voka­bu­lar ver­ein­facht jedoch das Ver­ständ­nis auch für die­je­ni­gen, die Ita­lie­nisch noch lernen.

Zum ers­ten Mal wird eine Über­ti­telung ins Deut­sche ange­bo­ten, damit das Publi­kum auch ohne Sprach­kennt­nis­se bzw. bar­rie­re­frei der Auf­füh­rung fol­gen kann.
www​.teatra​lia​.eu