AELF Coburg-Kulm­bach infor­miert: Neu­er Ter­min bei der Mulchsperrfrist!

LOGO Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Coburg-Kulmbach

Land­wir­te dür­fen Brach- bzw. Still­le­gungs­flä­chen heu­er erst ab 15.08.2023 mulchen

Auf­grund geän­der­ter Vor­schrif­ten hat sich das Ende der Schutz­pe­ri­ode, in wel­cher das Mähen oder Zer­klei­nern des Auf­wuch­ses ver­bo­ten ist (Mulch­sperr­frist), in die­sem Jahr um 6 Wochen nach hin­ten ver­scho­ben. Nach­dem Land­wir­te ihre Brachbzw. Still­le­gungs­flä­chen bis 2022 bereits ab dem 1. Juli mul­chen bzw. ganz­flä­chig zer­klei­nern durf­ten, gilt heu­er eine Sperr­frist bis zum 15. August.