21-jäh­ri­ger Deutsch-Grie­che ver­stärkt Bay­reu­ther Basketballer

symbolbild basketball

„Καλή μέρα“ Mari­os Giotis

Eine wei­te­re Ver­stär­kung kön­nen die Bas­ket­bal­ler von medi bay­reuth für die anste­hen­de Sai­son der BAR­MER 2. Bas­ket­ball Bun­des­li­ga (PRO A) ver­mel­den. Aus Göt­tin­gen schließt sich der 1.98m gro­ße Mari­os Gio­tis den Ober­fran­ken an. Der Flü­gel­spie­ler unter­schreibt einen 2‑Jahresvertrag und bin­det sich bis Ende der Spiel­zeit 2024/2025 an Bayreuth.

Mla­den Dri­jenčić (Head­coach medi bay­reuth) sagt zu sei­nem Neu­zu­gang aus Göt­tin­gen: „Mari­os ist ein wei­te­rer Spie­ler, der her­vor­ra­gend in unser sport­li­ches Kon­zept passt. Ich konn­te mich in mei­nen Gesprä­chen mit Mari­os von sei­ner Ein­stel­lung und sei­nem „Hun­ger“ über­zeu­gen. Er bringt uns Inten­si­tät und Talent in die Mann­schaft, was unse­ren Anfor­de­run­gen ent­spricht. Er hat zudem spie­le­ri­sche Skills, ist phy­sisch in der Lage offen­siv und defen­siv ver­schie­de­ne Rol­len ein­zu­neh­men und trai­niert hart. In Bay­reuth wird er sich unter unse­rem spie­le­ri­schen Kon­zept mit der ihm zuge­teil­ten Rol­le sicher schnell wei­ter­ent­wickeln kön­nen ‑davon sind wir abso­lut überzeugt.“

Das bekann­te und renom­mier­te Sport­ma­ga­zin Sports Illu­stra­ted beschäf­tig­te sich im Herbst 2022 mit Spie­lern der Deut­schen Eli­te­li­ga BBL, wel­che auf­grund ihres Poten­ti­als beob­ach­tet wer­den soll­ten – dar­un­ter befand sich auch der Bay­reu­ther Neu­zu­gang. So wird Mari­os Gio­tis durch die dor­ti­gen Exper­ten als ein phy­sisch star­ker Flü­gel­spie­ler mit einem guten Auge für sei­ne Mit­spie­ler und einem ordent­li­chen Wurf beschrie­ben. In der abge­lau­fe­nen Spiel­zeit kam Gio­tis unter ande­rem auch gegen medi bay­reuth zum Ein­satz. Beim Sieg der Göt­tin­ger in Bay­reuth kam Gio­tis dabei auf 16 Minu­ten Ein­satz­zeit und trug 2 Punk­te zum 99:75 Sieg der Göt­tin­ger bei.

Mari­os Gio­tis selbst freut sich über sei­nen Wech­sel und sieht gera­de die Mög­lich­keit in Bay­reuth eine Füh­rungs­rol­le ein­zu­neh­men und mit Head­coach Dri­jenčić arbei­ten zu kön­nen, als Haupt­grün­de für sei­nen Wechsel:

„Für mich war es aus vie­ler­lei Grün­den die rich­ti­ge Ent­schei­dung in Bay­reuth zu unter­schrei­ben. Coach Dri­jenčić ist ein sehr guter und erfah­re­ner Trai­ner und ich bin mir sicher, dass wir eine sehr gute Zusam­men­ar­beit haben wer­den. Mir wur­de gesagt, dass Bay­reuth ein sehr gut orga­ni­sier­ter Club ist und daher habe ich bei mei­nen Rück­fra­gen immer gutes Feed­back erhal­ten. Ich glau­be, dass ich hier mei­ne Ent­wick­lung fort­set­zen und den näch­sten Schritt in mei­ner Kar­rie­re gehen kann. Ich wer­de alles für den Club geben und jeden Tag hart arbei­ten. Natür­lich möch­te ich auch als Typ schnell eine star­ke Bin­dung zu mei­nen Teammates, dem Staff und natür­lich unse­ren Fans auf­bau­en. Als Geg­ner konn­te ich durch unse­re Spie­le in Bay­reuth die fan­ta­sti­sche Stim­mung in der Ober­fran­ken­hal­le öfter erle­ben und freue mich nun auf mein erstes Spiel vor den Fans von medi bayreuth.“

Mario Gio­tis befin­det sich gera­de in sei­ner Hei­mat Grie­chen­land. Die Vor­be­rei­tung für die neue Spiel­zeit läuft bereits durch regel­mä­ßi­ge Trai­nings­ein­hei­ten vor Ort. Auch Mari­os Gio­tis wird Anfang August in Bay­reuth eintreffen.

Lebens­lauf Mari­os Giotis

  • Name: Mari­os Giotis
  • Posi­ti­on: Guard / Forward
  • Geburts­tag: 29.06.2002
  • Geburts­ort: Athen
  • Letz­ter Ver­ein: BG Göt­tin­gen (easy­Cre­dit BBL)
  • Natio­na­li­tät: Deutsch­land | Griechenland

Bis­he­ri­ge Stationen:

  • 2022–2023 BG Göt­tin­gen (easy­Cre­dit BBL)
  • 2021–2022 BG Göt­tin­gen (easy­Cre­dit BBL)
  • 2020–2021: Hel­le­nic Coin Ioni­kos Bas­ket­ball (A1)
  • 2019–2020: Pan­athi­nai­kos Athens (U18)
  • 2018–2019: Pan­athi­nai­kos Athens (U18)