Neu­wah­len bei der Jun­gen Uni­on Bamberg-Land

Neuwahlen bei der JU Bamberger-Land. Foto: JU
Neuwahlen bei der JU Bamberger-Land. Foto: JU

Neu­wah­len bei der Jun­gen Uni­on Bamberg-Land

Mit einem sehr guten Ergeb­nis wur­de Con­stan­tin Rudrof am 1. April 2023 in Scheß­litz wie­der an die Spit­ze des Kreis­ver­ban­des der Jun­gen Uni­on Bam­berg-Land gewählt. Unter­stützt wird er wei­ter­hin durch sei­ne drei Stell­ver­tre­ter Andre­as Krapp, Simon Nüß­lein und Anna Schmitt. Zum Schrift­füh­rer sind Basti­an Schwinn und Hen­drik Reuß gewählt wor­den, Schatz­mei­ster ist Mar­cus Mül­ler. Ins­ge­samt sie­ben Bei­sit­zer aus ver­schie­de­nen Orts­ver­bän­den gehö­ren außer­dem dem Vor­stands­team an. Um die Ver­bun­den­heit zur Uni­ons­fa­mi­lie zu unter­strei­chen, sind Elke Eberl, Frau­en Uni­on, und MdL Hol­ger Dre­mel, CSU, ein­stim­mig als Kas­sen­prü­fer ernannt wor­den. Wahl­lei­ter war der JU-Bezirks­vor­sit­zen­de Mar­kus Oesterlein.

Con­stan­tin Rudrof sowie sei­ne drei Stell­ver­tre­ter blicken auf eine rund­um gelun­ge­ne Ver­an­stal­tung zurück, bei der es sich nam­haf­te Ver­tre­ter der CSU Bam­berg-Land nicht neh­men las­sen haben, vor­bei­zu­schau­en, um der Jun­gen Uni­on im Bam­ber­ger Land ihre Unter­stüt­zung zuzu­si­chern. Neben dem ört­li­chen MdL Hol­ger Dre­mel, den bei­den Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Tho­mas Sil­ber­horn und Emmi Zeul­ner, waren auch Bezirks­rat Tho­mas Söder sowie CSU-Kreis­vor­sit­zen­der Johan­nes Maci­en­jon­c­zyk und Staats­mi­ni­ste­rin Mela­nie Huml anwe­send. Auch die Vor­sit­zen­den der Senio­ren Uni­on Bam­berg-Land, Ulri­ke Köber­lein, und der Frau­en Uni­on Bam­berg-Land, Ange­li­ka Saf­fer, über­brach­ten per­sön­lich ihre Glück­wün­sche. Deut­lich wur­de, dass mit der Jun­gen Uni­on Bam­berg-Land eine respek­ta­ble jung­po­li­ti­sche Orga­ni­sa­ti­on im Land­kreis Bam­berg eta­bliert ist, die in der Uni­ons­fa­mi­lie hohes Anse­hen genießt.