Öffent­li­che Füh­rung „Herr­schaft & Hand­werk in Thurnau“

Schloss Thurnau (Foto: Markt Thurnau)
Schloss Thurnau (Foto: Markt Thurnau)

Thur­n­au ist für zwei­er­lei berühmt: Für sei­ne präch­ti­ge Schloss­an­la­ge und für sei­ne lan­ge Töp­fer­tra­di­ti­on. Bei­des ist The­ma der öffent­li­chen Füh­rung, die am Sams­tag, 29. April, um 14 Uhr auf dem Markt­platz von Thur­n­au star­tet. Gemein­sam mit Gabrie­le Mül­ler machen Sie einen Spa­zier­gang durch den Orts­kern und besu­chen anschlie­ßend die High­lights der Dau­er­aus­stel­lung im Töp­fer­mu­se­um. Die Füh­rung dau­ert etwa 90 Minuten.
Eine Vor­anmel­dung ist nicht nötig. Kos­ten: 6 €, ermä­ßigt 4 €