Semi­nar „Pflan­zen­be­stim­mung für Ein­stei­ger“ in Bad Staffelstein

Mit der Bedro­hung der welt­wei­ten Arten­viel­falt ist auch die Beschäf­ti­gung mit unse­ren ein­hei­mi­schen Tie­ren und Pflan­zen ein sehr aktu­el­les The­ma. In frü­he­ren Zei­ten, als die meis­ten Men­schen in der Land­wirt­schaft beschäf­tigt waren oder Haus­gär­ten hat­ten, waren Grund­kennt­nis­se über die Flo­ra und Fau­na der Umge­bung eine Selbst­ver­ständ­lich­keit. Bestim­mungs­bü­cher oder Bestim­mungs-Apps am Han­dy kön­nen die­se Grund­kennt­nis­se viel­leicht teil­wei­se erset­zen; es fehlt aber meist ein ein­fa­cher, guter Leit­fa­den, der erklärt, auf was man wirk­lich sehen muss um sich die Arten auch ein­prä­gen und län­ger­fris­tig mer­ken zu können.

Die Kul­tur-Initia­ti­ve Bad Staf­fel­stein (KIS) bie­tet ein Semi­nar an, bei dem die Pflan­zen­be­stim­mung über die Pflan­zen­fa­mi­li­en für Ein­stei­ger erklärt wird . Ziel ist dabei nicht mög­lichst vie­le Pflan­zen zu ken­nen­zu­ler­nen, son­dern Pflan­zen nach Fami­li­en und ihren Merk­ma­len sys­te­ma­tisch ein­zu­ord­nen und ver­ste­hen zu kön­nen, um sich das Wis­sen dadurch auch län­ger erhal­ten zu kön­nen. Ein­ge­schlos­sen in das Semi­nar sind auch die gewöhn­li­che­ren Kul­tur- und Gar­ten­pflan­zen und Bäu­me, nicht jedoch Moo­se, Far­ne, Bär­lap­pe, auch nicht Grä­ser. Die Lei­tung des Semi­nars hat Her­mann H. Hacker.

Die Teil­nah­me an dem Semi­nar, das ca 4 bis 5 Außen­ter­mi­ne an Sams­ta­gen von Mai bis Juli umfasst, ist kos­ten­frei und nicht an eine Mit­glied­schaft in der KIS gebunden.

Ein­füh­rungs­ver­an­stal­tung zum Semi­nar „Pflan­zen­be­stim­mung für Ein­stei­ger 2023“

  • Diens­tag, 18. April 2023, 19.30 Uhr
  • Alte Dar­re, Bad Staffelstein
  • Ken­nen­ler­nen und siche­res Bestim­men ein­hei­mi­scher Pflanzen
  • Ein­ord­nung nach Pflanzenfamilien
  • Geplant sind dazu 3 bis 5 Frei­land-Exkur­sio­nen vom April bis Juli 2023.
  • Lei­tung: Her­mann H. Hacker
  • Teil­nah­me kos­ten­frei und nicht an KIS-Mit­glied­schaft gebunden