Gro­ße Spen­den­be­tei­li­gung für „Möh­ren­dorf HILFT!“

Spendenübergabe beim Öffentlichkeitstag des Toy Run auf dem Erlanger Hugenottenplatz im März
Spendenübergabe beim Öffentlichkeitstag des Toy Run auf dem Erlanger Hugenottenplatz im März

„Möh­ren­dorf HILFT!“ konn­te ins­ge­samt 4.000 Euro an den Toy Run – Träu­me für kran­ke Kin­der e.V. zur Ver­fü­gung stellen

Vor­ran­gig wur­de das Pro­jekt der Erlan­ger Kin­der- und Jugend­kli­nik, „Erfül­lung der Her­zens­wün­sche schwer­kran­ker Kin­der und Jugend­li­cher,“ unterstützt.

Nach der sehr erfolg­rei­chen ers­ten Spen­den­ak­ti­on 2022 für eine durch die Flut zer­stör­te Kin­der­ta­ges­stät­te in NRW, hat sich die Initia­ti­ve von Möh­ren­dor­fer Bür­ge­rin­nen und Bür­gern die­ses Mal ein Pro­jekt in der Regi­on aus­ge­sucht. Die Wahl fiel auf den Toy Run Ver­ein in Erlan­gen, der sich im spe­zi­el­len um die Wün­sche kran­ker Kin­der kümmert.

Segel­törn kann geplant werden

Im Beson­de­rem kann ein rie­sen­gro­ßer Her­zens­wunsch mit den Spen­den­gel­dern sehr gut unter­stützt wer­den. Mit der Spen­de kann erneut ein Segel­törn geplant wer­den, der für alle Betei­lig­ten ein groß­ar­ti­ges und unver­gess­li­ches Erleb­nis wer­den wird!

Möh­ren­dorf HILFT! freut sehr, dass sie dazu bei­tra­gen kön­nen dies zu realisieren.

Vie­le Maß­nah­men führ­ten zum Erfolg

Es wur­den wie­der Spen­den gesam­melt, Pla­kat-Aktio­nen und Online-Kam­pa­gnen durch­ge­führt, Unter­stüt­zer gesucht und gefunden.

Die Bür­ger wur­den über die Auf­ga­ben des Ver­eins infor­miert, es wur­de zum Spen­den auf­ge­ru­fen, Spen­den-Dosen wur­den in den Möh­ren­dor­fern Geschäf­ten auf­ge­stellt und vie­les mehr.

Die Spen­den sor­gen für leuch­ten­de Augen, viel Freu­de, Begeis­te­rung und unver­gess­li­chen Erin­ne­run­gen bei den Kin­dern, deren Fami­li­en und dem Team des Vereins.Toy Run bedank­te sich herz­lichst für die Solidarität.

Wer hat geholfen?

  • Die Bür­ger von Möh­ren­dorf haben sich soli­da­risch mit den Kin­dern gezeigt, und sie mit ihren Spen­den unterstützt.
  • Unter­neh­men aus Möh­ren­dorf und ERH haben schnell und unbü­ro­kra­tisch mit Geld­spen­den geholfen.
  • Die Frei­en Wäh­ler Möh­ren­dorf haben die Akti­on von Anfang an, mit Rat und Tat unter­stützt. Ihre Mit­glie­der haben groß­zü­gig Ein Teil der Erlö­se des dies­jäh­ri­gen Ver­kaufs von Christ­baum­ku­geln mit Möh­ren­dor­fer Moti­ven wur­de zuguns­ten des Toy Run ‑Träu­me für kran­ke Kin­der Erlan­gen e.V. gespendet.

Neue Akti­on ist geplant

Es war dem Spen­den­team eine gro­ße Freu­de zu sehen, dass es in Möh­ren­dorf aber auch in ERH sol­che hilfs­be­rei­ten und soli­da­risch han­deln­den Men­schen woh­nen. Daher ist die Moti­va­ti­on ein neu­es Pro­jekt in die­sem Herbst zu star­ten groß.