Voll­sper­rung der Kreis­stra­ße BA 29 bei Pett­stadt ab 11. April 2023

Symbolbild Umleitung

Ab kom­men­den Diens­tag, 11. April 2023 wird die Kreis­stra­ße BA 29 bei Pett­stadt auf Höhe des Bier­kel­lers für ca. drei Wochen gesperrt. Der Land­kreis Bam­berg wird hier in Zusam­men­ar­beit mit der Gemein­de Pett­stadt eine Que­rungs­hil­fe zu errichten.

Die Bau­ar­bei­ten begin­nen am Diens­tag, 11. April und sol­len bis Ende April 2023 abge­schlos­sen sein. Die Maß­nah­me kann nur unter Voll­sper­rung des moto­ri­sier­ten öffent­li­chen Ver­kehrs abge­wi­ckelt werden.

Die Umlei­tungs­stre­cke für den über­ört­li­chen Ver­kehr führt über Frens­dorf – Wai­zen­dorf – Höfen und umge­kehrt und ist in der Ört­lich­keit ausgeschildert.

Die Auf­recht­erhal­tung des Fuß­gän­ger- und Rad­ver­kehrs ist gewähr­leis­tet. Auch der Bus­ver­kehr über Pett­stadt ist von der Sper­rung nicht betroffen.

Der Anlie­ger­ver­kehr zu den Gar­ten­grund­stü­cken ist nur aus Rich­tung Eichenhof/​Pettstadt kom­mend möglich.

Wir bit­ten alle Ver­kehrs­teil­neh­mer um Ver­ständ­nis und Beachtung.