20 Jah­re Fif­ty­Fif­ty-Taxi im Land­kreis Lichtenfels

Einst war der Landkreis Lichtenfels Vorreiter und auch nach 20 Jahren bleibt das FiftyFifty-Taxi ein Erfolgsmodell: Anlässlich des kleinen Jubiläums zogen Landrat Christian Meißner (Mitte), Wirtschaftsförderer Helmut Kurz (links) und der Leiter des Arbeitsbereiches Öffentlicher Personennahverkehr, Markus Köhlerschmidt (rechts), eine positive Bilanz für das Projekt. Foto: Landratsamt Lichtenfels/Heidi Bauer
Einst war der Landkreis Lichtenfels Vorreiter und auch nach 20 Jahren bleibt das FiftyFifty-Taxi ein Erfolgsmodell: Anlässlich des kleinen Jubiläums zogen Landrat Christian Meißner (Mitte), Wirtschaftsförderer Helmut Kurz (links) und der Leiter des Arbeitsbereiches Öffentlicher Personennahverkehr, Markus Köhlerschmidt (rechts), eine positive Bilanz für das Projekt.Foto: Landratsamt Lichtenfels/Heidi Bauer

2003 war der Land­kreis Lich­ten­fels Vor­rei­ter und sein Modell fand bay­ern­weit inzwi­schen vie­le Nach­ah­mer: Seit 20 Jah­ren fährt das Fif­ty­Fif­ty-Taxi im Land­kreis Lich­ten­fels, und das mit Erfolg. Am 31. März 2003 beschlos­sen die Kreis­rä­te des Land­krei­ses Lich­ten­fels unter der Feder­füh­rung von Land­rat Rein­hard Leut­ner, das Fif­ty­Fif­ty-Taxi dau­er­haft zu eta­blie­ren. Ziel des Pro­jek­tes war es Dis­co-Unfäl­le zu ver­mei­den und das Mobi­li­täts­ver­hal­ten der jun­gen Gene­ra­ti­on am Wochen­en­de zu steuern.

Unter Land­rat Chris­ti­an Meiß­ner wur­de das Pro­jekt, mit Ein­füh­rung einer App 2018 auf digi­ta­le Füße gestellt. Im Jubi­lä­ums­jahr kann für das Pro­jekt eine Erfolgs­bi­lanz gezo­gen wer­den – denn noch nicht ein­mal die Pan­de­mie konn­te es klein­krie­gen. Im Jahr 2023 fährt das Fif­ty­Fif­ty-Taxi opti­mis­tisch in die Zukunft, denn die Zah­len sind mehr als zufrie­den­stel­lend: Im Jahr 2022 wur­den 1.867 Fahr­gäs­te auf 608 Fahr­ten beför­dert. Auch das neue Jahr 2023 star­te­te aus­sichts­reich: Bis Ende Febru­ar wur­den bereits 343 Fahr­gäs­te beför­dert. „Der Land­kreis Lich­ten­fels dankt hier ins­be­son­de­re den betei­lig­ten Taxi­un­ter­neh­mern, die dem Pro­jekt wei­ter­hin die Treue hal­ten.“ freut sich Land­rat Chris­ti­an Meiss­ner über das Pro­jekt, das ÖPNV, Digi­ta­li­sie­rung und Jugend­schutz vor­bild­lich vereint.

Infor­ma­tio­nen zur Regis­trie­rung erhal­ten Inter­es­sier­te, im Alter von 16 bis 27 Jah­ren, unter www​.fif​ty​-fif​ty​.taxi. Ver­ant­wor­tet wird das Pro­jekt vom Land­rats­amt Lich­ten­fels, des­sen Mit­ar­bei­ter ger­ne unter der E‑Mail-Adres­se info@​nahverkehr-​lif.​de Fra­gen beantworten.