Gesund­heits­amt Erlan­gen bie­tet Hygie­ne­be­leh­rung jetzt auch online an

Wer Spei­sen in gewerb­li­chen Rah­men zube­rei­ten und ver­tei­len will, kommt an den Bestim­mun­gen des Infek­ti­ons­schutz­ge­set­zes (IfSG) nicht vor­bei. Dem­nach müs­sen sich Neu­be­schäf­tig­te einer soge­nann­ten Infek­ti­ons­schutz­be­leh­rung unter­zie­hen. Die­se Schu­lun­gen für das Lebens­mit­tel­ge­wer­be und die Gas­tro­no­mie wur­den im Staat­li­chen Gesund­heits­amt Erlan­gen seit vie­len Jah­ren als Prä­senz­ver­an­stal­tung und wäh­rend der Pan­de­mie vir­tu­ell durch­ge­führt – ab dem 1. April ist dies auch kom­plett online und damit orts­un­ab­hän­gig mög­lich. Das Staat­li­che Gesund­heits­amt hat das Tech­no­lo­gie­zen­trum Glehn (TZG) beauf­tragt, die Online-Hygie­ne­be­leh­rung tech­nisch durch­zu­füh­ren. Die­se Maß­nah­me ist ein Bau­stein in Rich­tung Digi­ta­li­sie­rung und in der Umset­zung des bun­des­wei­ten Pak­tes für den öffent­li­chen Gesund­heits­dienst (ÖGD-Pakt).

Über das Ver­fah­ren kön­nen Ter­mi­ne inner­halb der nächs­ten Tage reser­viert wer­den. Die eigent­li­che Beleh­rung dau­ert rund 45 Minu­ten und wird auch in 17 Spra­chen in Unter­ti­teln ange­bo­ten und schließt mit dem sofor­ti­gen Abruf des Schu­lungs­zer­ti­fi­ka­tes ab. Die tech­ni­sche Durch­füh­rung der Online-Beleh­run­gen erfolgt in Auf­trag des Gesund­heits­am­tes durch das Tech­no­lo­gie­zen­trum Glehn (TZG). Alle Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung gibt es online

unter https://​erh​.gotzg​.de/ sowie unter

https://www.erlangen-hoechstadt.de/buergerservice/a‑bis‑z/belehrung-gem-43-infektionsschutzgesetz-ifsg/.

Dort sind auch Ant­wor­ten auf wich­ti­ge Fra­gen auf­ge­führt. Ter­mi­ne wer­den hier­bei mon­tags bis frei­tags von 8 bis 20.30 Uhr sowie sams­tags von 9 bis 15.30 Uhr ange­bo­ten. Grund­sätz­lich wird die Beleh­rung im Ein­zel­fall auch wei­ter­hin vor Ort ange­bo­ten. Hier­zu ist eine Anmel­dung unter belehrung@​erlangen-​hoechstadt.​de erfor­der­lich. Die­se Beleh­run­gen kön­nen aller­dings nicht mehr als Sam­mel­be­leh­rung ange­bo­ten werden.