Der Baum­wip­fel­pfad Stei­ger­wald fei­er­te sei­nen 7. Geburtstag

Ein vol­ler Erfolg: Das Team in Ebrach zeigt sich zufrie­den mit 7. Jubi­lä­ums­fei­er des Baum­wip­fel­pfads Steigerwald

Der Baumwipfelpfad Steigerwald feierte seinen 7. Geburtstag_März 2023

Land­rat Johann Kalb wird zum Falk­ner. Foto: Kat­rin Ein­wag; BaySF

Schöns­tes Früh­lings­wet­ter, zahl­rei­che Gäs­te und Polit­pro­mi­nenz: Das ist das Résu­mé des sieb­ten Jubi­lä­ums des Baum­wip­fel­pfads in Ebrach am ver­gan­ge­nen Sonn­tag, 19. März 2023. Neben den ange­kün­dig­ten Gäs­ten Herrn Johann Kalb, Land­rat Land­kreis Bam­berg, und Herrn Dani­el Vin­zens, 1. Bür­ger­meis­ter von Ebrach, über­rasch­te auch Staats­mi­nis­te­rin Frau Mela­nie Huml vor Ort am 19. März.

Am ver­gan­ge­nen Sonn­tag, den 19. März, stand das Team des Baum­wip­fel­pfads Stei­ger­wald ab 10:00 Uhr in den Start­lö­chern für einen auf­re­gen­den Tag: dem sieb­ten Geburts­tag des Baum­wip­fel­pfads in Ebrach.

Der Baumwipfelpfad Steigerwald feierte seinen 7. Geburtstag_März 2023

Ab sofort rol­len auch die schi­cken roten Jubi­lä­ums­ku­geln durch die Kugel­bah­nen am Baum­wip­fel­pfad. Foto: San­dra Fischer; BaySF

Als High­light des Tages wur­de um 14:30 Uhr ein neu­es Ele­ment der belieb­ten Out­door­ku­gel­bahn „Kugel­pfad“ ein­ge­weiht. Die Gewin­ne­rin des letzt­jäh­ri­gen Ideen­wett­be­werbs, die 11-jäh­ri­ge Ele­na Köh­ler aus Alten­schön­bach, staun­te nicht schlecht über die nach ihrem Ent­wurf in der Schrei­ne­rei der JVA Ebrach gefer­tig­te Bahn. Die pas­sen­de Kugel aus der eigens für das Jubi­lä­um auf­ge­leg­ten limi­tier­ten Son­der­edi­ti­on wur­de ihr von Land­rat Kalb über­reicht. Begeis­tert ver­folg­ten Ehren­gäs­te und Besu­cher wie die knall­ro­te Kugel durch die ein­zel­nen Ele­men­te rollt – durch die Buche unter dem Reli­ef des Rad­steins hin­durch und dann – mit einem klei­nen Schubs – durch den Zick­zack-Kurs. Feu­er­tau­fe bestanden!

Ab sofort ergänzt Ele­nas Erfin­dung die bereits bestehen­den sie­ben Kugel­bah­nen, die nach Ver­las­sen des Pfads auf die Besu­che­rin­nen und Besu­cher auf dem Are­al um den gro­ßen Wald­spiel­platz war­ten und zum Spie­len einladen.

Der Baumwipfelpfad Steigerwald feierte seinen 7. Geburtstag_März 2023

Die neue Kugel­bahn „Stei­ger­wald­par­cours“ von Ele­na Köh­ler. Foto: Kat­rin Ein­wag; BaySF

Drei wei­te­re Sta­tio­nen befin­den sich aktu­ell bereits auf dem Ver­bin­dungs­weg zwi­schen Baum­wip­fel­pfad und dem Stei­ger­wald­zen­trum in Hand­thal. Sie wur­den vom Forst­be­trieb Ebrach auf­ge­stellt. „Ein groß­ar­ti­ges Gemein­schafts­pro­jekt!“ da sind sich die bei­den Lei­te­rin­nen von Forst­be­trieb und Baum­wip­fel­pfad Bar­ba­ra Ern­wein und San­dra Fischer einig.

Als wei­te­res Rah­men­pro­gramm zum 7. Jubi­lä­um prä­sen­tier­te der Hob­by­falk­ner des Baum­wip­fel­pfad­teams einen sei­ner Fal­ken. Nicht nur der Herr Land­rat war begeistert.

Klei­ne und gro­ße Besu­cher konn­ten sich dank der von FÖJ­le­rin Ron­ja Brück­mann lie­be­voll aus­ge­stal­te­ten Foto­wand ein­mal selbst in eine*n Waldarbeiter*in der Baye­ri­schen Staats­fors­ten ver­wan­deln. „Unse­re Vor­be­rei­tun­gen für die­sen beson­de­ren Tag haben sich gelohnt. Zahl­rei­che Besu­che­rin­nen und Besu­cher haben bei bes­tem Wet­ter und Son­nen­schein den Weg zu uns auf den Pfad gefun­den. Neben Land­rat Herrn Johann Kolb konn­ten wir zu unse­rer Über­ra­schung auch Euro­pa­mi­nis­te­rin Frau Mela­nie Huml vor Ort begrü­ßen. Das zeigt uns ein­mal mehr: Unser Baum­wip­fel­pfad nimmt eine wich­ti­ge Rol­le hier in der Regi­on ein – als Tou­ris­mus­ma­gnet wie auch als Lern­ort.“, resü­miert San­dra Fischer, Lei­te­rin des Baum­wip­fel­pfads in Ebrach den ver­gan­ge­nen Sonntag.

Der Baumwipfelpfad Steigerwald feierte seinen 7. Geburtstag_März 2023

Mit einem Knips zum Wald­ar­bei­ter – die neue Foto­wand am Baum­wip­fel­pfad. Foto: Kat­rin Ein­wag; BaySF

In der Tat lockt der Baum­wip­fel­pfad nun seit mehr als sie­ben Jah­ren nicht nur Tou­ris­ten und Aus­flüg­ler zur Frei­zeit­ge­stal­tung nach Ebrach, auch kann dort viel gelernt wer­den: „Wir bie­ten unse­ren Gäs­ten einen ganz beson­de­ren Ein­blick in den Lebens­raum Wald. Über Info­ta­feln und Schau­käs­ten, die über­all auf dem Gelän­de ver­teilt sind, kön­nen sich unse­re Besu­che­rin­nen und Besu­cher spe­zi­fisch zu ein­zel­nen The­men­ge­bie­ten wei­ter­bil­den, zum Bei­spiel zur Tier- und Arten­viel­falt, dem ört­li­chen Baum­be­stand aber auch zur nach­hal­ti­gen und wirt­schaft­li­chen Nut­zung des Steigerwalds.“

Wer nun neu­gie­rig gewor­den ist und den Baum­wip­fel­pfad, die Aus­sicht über den Stei­ger­wald oder den Spaß mit der neu­en Kugel­bahn selbst erle­ben möch­te, der kann das bald wie­der täg­lich tun: Ab dem 26. März 2023 gel­ten die Som­mer-Öff­nungs­zei­ten und damit der täg­li­che Ein­lass von 9:00 bis 18:00 Uhr (Kas­sen­schluss: 17:00 Uhr). Bis dahin hat der Pfad don­ners­tags bis sonn­tags geöff­net, Ein­lass 10:00 bis 15:00 Uhr.

Bei Fra­gen zum Baum­wip­fel­pfad steht das Team des Baum­wip­fel­pfads Stei­ger­wald unter 09553–98 980–102 ger­ne zur Verfügung.

Baum­wip­fel­pfad Steigerwald

Der 1.150 Meter lan­ge Holz­steg, der sich lang­sam durch alle Eta­gen des Wal­des schlän­gelt und in einem 42 Meter hohen Aus­sichts­sturm gip­felt, eröff­net nicht nur optisch völ­lig neue Per­spek­ti­ven auf den Wald und sei­ne Bewoh­ner. Gänz­lich aus hei­mi­schen Höl­zern bestehend und roll­stuhl­ge­recht aus­ge­baut, erwei­tert der Pfad den Blick­win­kel auch durch eine Viel­zahl von span­nend auf­be­rei­te­ten Infor­ma­tio­nen rund um den Wald und sei­ne nach­hal­ti­ge Nut­zung durch Forst­wirt­schaft und Jagd.

Öff­nungs­zei­ten Win­ter bis 25. März 2023: Ein­lass Don­ners­tag bis Sonn­tag, 10:00 bis 16:00 Uhr Kas­sen­schluss: 15:00 Uhr

Öff­nungs­zei­ten Som­mer vom 26. März 2023 bis 28. Okto­ber 2023: Ein­lass täg­lich 9:00 – 18:00 Uhr Kas­sen­schluss: 17:00 Uhr In den baye­ri­schen Schul­fe­ri­en (inkl. Buß- und Bet­tag) täg­lich geöffnet.