Letz­tes Bas­ket­ball­spiel der Eggols­hei­mer Korb­jä­ger gegen Lauf

So und nicht anders will die DJK Dankeschön sagen
So und nicht anders will die DJK Dankeschön sagen

DJK Eggols­heim ver­ab­schie­det sich vor sei­nem tol­len Publi­kum mit Überraschungen

Schon wie­der ist eine Sai­son für die Bay­ern­li­ga Bas­ket­bal­ler der DJK Eggols­heim vor­bei, und die­ses Mal ist es die bes­te Sai­son seit Jah­ren. Mit einem wei­te­ren Sieg am Sams­tag (25.3.) um 19:30 Uhr in der ein­hei­mi­schen Egger­bach­hal­le will sich der Gast­ge­ber gegen das Schluss­licht TV Lauf mit einem Sieg aus der Sai­son 2022/2023 ver­ab­schie­den, even­tu­ell sogar noch Platz drei sichern. Auch die pein­li­che Hin­spiel­nie­der­la­ge in Lauf mit 89:72 soll aus­ge­bü­gelt wer­den. Die DJK muss ohne die Ver­letz­ten Wink­ler und Kapi­tän Rop­pelt J. antre­ten, doch der Rest der Trup­pe will sich vor dem hei­mi­schen Publi­kum mit einer star­ken Leis­tung prä­sen­tie­ren und Wider­gut­ma­chung für das letz­te Heim­spiel betrei­ben. Auch Coach Pet­ko­vic wird wegen sei­ner Dop­pel­funk­ti­on nicht mit von der Par­tie sein.

Wie schon in den letz­ten Jah­ren sagt die DJK Dan­ke­schön an die Fans und hat sich wie­der was Tol­les ein­fal­len las­sen. Nach­dem nicht wie in der Gemein­de­zei­tung ange­kün­det die Tanz­grup­pe zur Halb­zeit auf­tre­ten kann , hat man spon­tan umge­plant. Der Oster­ha­se vor Ort wird für die Kin­der und Klei­nen ein vor­zei­ti­ges Oster­ge­schenk dabei haben. Und auch die „Gro­ßen“ sol­len nicht zu kurz kom­men. Fri­sche Bre­zen und Extra­bier wer­den als Dan­ke­schön ver­ab­reicht. Also Spek­ta­kel nicht ent­ge­hen las­sen und zum letz­ten Heim­spiel heu­te um 19:30 Uhr in die Egger­bach­hal­le nach Eggols­heim kommen.

Erwin Rop­pelt