Bam­berg: Anmel­dun­gen ab sofort mög­lich! Wer macht beim Blues- & Jazz­fes­ti­val mit?

Stadt­mar­ke­ting Bam­berg: Jetzt kos­ten­frei für das 16. Inter­na­tio­na­le Blues- und Jazz-Fes­ti­val anmelden

Die Musik ver­bin­det eine gan­ze Regi­on: Ab sofort sind Anmel­dun­gen für das 16. Inter­na­tio­na­le Spar­da-Bank Blues- & Jazz­fes­ti­val möglich

Das Inter­na­tio­na­le Blues- & Jazz­fes­ti­val hat sich, auch dank der Teil­nah­me und Unter­stüt­zung durch vie­le Kom­mu­nen, Gas­tro­no­men und Ver­an­stal­ter in der Stadt und im Land­kreis Bam­berg, zum größ­ten ein­tritts­frei­en Open-Air Blues- & Jazz­fes­ti­val in Deutsch­land ent­wi­ckelt. Auch in die­sem Jahr rech­net der ver­an­stal­ten­de Stadt­mar­ke­ting Ver­ein Bam­berg mit über 60 Live-Kon­zer­ten in Bam­berg Stadt und Bam­berg Land­kreis. Eine außer­ge­wöhn­li­che Musik-Ver­an­stal­tung von der Hotels, Gas­tro­no­men, Kul­tur­ein­rich­tun­gen, Dienst­leis­ter aber ins­be­son­de­re die Men­schen in der gesam­ten Regi­on unmit­tel­bar profitieren.

Das ein­zig­ar­ti­ge Fes­ti­val bie­tet allen Men­schen im Bam­ber­ger Land­kreis und in der Stadt Bam­berg die Mög­lich­keit – unab­hän­gig ihrer finan­zi­el­len Mög­lich­kei­ten – an hoch­ka­rä­tig besetz­ten Kul­tur­ver­an­stal­tun­gen über 10 Tage teil­zu­neh­men. In einer Zeit, in der sich immer weni­ger Men­schen, durch die all­ge­mei­nen Kos­ten­stei­ge­run­gen, eine Teil­nah­me an vie­len kos­ten­pflich­ti­gen Kul­tur- und Frei­zeit­an­ge­bo­ten leis­ten kön­nen, gewinnt die Bedeu­tung die­ser Ver­an­stal­tung noch ein­mal deut­lich hin­zu. Vom ers­ten Tag an war es das Ziel die­ser außer­ge­wöhn­li­chen Musik­ver­an­stal­tung die Men­schen in Stadt Land­kreis glei­cher­ma­ßen, über die gemein­sa­me Lei­den­schaft zur Musik, noch stär­ker mit­ein­an­der zu verbinden.

Als Ver­an­stal­ter bie­tet das Stadt­mar­ke­ting Bam­berg auch in die­sem Jahr allen Gas­tro­no­men, Ver­an­stal­tern, Hotels, Unter­neh­men und Insti­tu­tio­nen im Land­kreis Bam­berg und der Stadt Bam­berg an, sich mit eige­nen musi­ka­li­schen Bei­trä­gen an dem 16. Blues- & Jazz­fes­ti­val zu betei­li­gen. Die Musik­rich­tung soll­te sich an dem Mot­to: „Blues, Jazz and More“ ori­en­tie­ren, jedoch sind ihrer jewei­li­gen Krea­ti­vi­tät kei­ner­lei Gren­zen gesetzt. Eine Teil­nah­me ist im Rah­men bestehen­der kul­tu­rel­ler Fes­te, durch gas­tro­no­mi­sche Ein­rich­tun­gen oder durch eige­ne Orga­ni­sa­tio­nen mög­lich. Ein­zi­ge Auf­la­ge: Der Ein­tritt muss für alle Teil­neh­mer frei sein.

Ger­ne ist das Team vom Stadt­mar­ke­ting Bam­berg bei der Aus­wahl geeig­ne­ter Künstler*innen behilf­lich. Die Kos­ten für die umfang­rei­che Bewer­bung der jewei­li­gen Ver­an­stal­tun­gen in Print‑, Hörfunk‑, TV- und Online­me­di­en wird vom Stadt­mar­ke­ting Bam­berg über­nom­men. Der ver­an­stal­ten­de Stadt­mar­ke­ting Ver­ein in Bam­berg benö­tigt ledig­lich die Anmel­dung der Ver­an­stal­tung mit Anga­be des ORTES, der ZEIT, der MUSI­KER (Bands) und die ART der Musik.

Das 16. Blues- & Jazz­fes­ti­val fin­det in die­sem Jahr vom 4. bis 13. August statt. Es wäre wün­schens­wert, wenn sich die zusätz­li­chen Musik­an­ge­bo­te an die­sem Zeit­raum orientieren.

Anmel­dun­gen zum Fes­ti­val nimmt das Stadt­mar­ke­ting Bam­berg ab sofort schrift­lich, tele­fo­nisch oder digi­tal ent­ge­gen. Die offi­zi­el­le Pres­se­kon­fe­renz zum 16. Inter­na­tio­na­len Spar­da-Bank Blues- & Jazz­fes­ti­val, mit der Vor­stel­lung des vor­läu­fi­gen Pro­gramms, fin­det am 28.3. 2023 um 10 Uhr im Café Ess­press (Austra­ße 33) statt.