Poli­zei­be­richt Land­kreis ERH vom 22.03.2023

Symbolbild Polizei

Poli­zei­in­spek­ti­on Erlangen-Stadt

E‑Bike ver­schwun­den

Bis­lang unbe­kann­te Die­be ent­wen­de­ten am Mon­tag­vor­mit­tag am Huge­not­ten­platz ein Elek­tro­fahr­rad im Wert von 1.500 €.

Der Eigen­tü­mer hat­te sein Fahr­rad am Mon­tag gegen 8:30 Uhr ver­sperrt am Huge­not­ten­platz vor der dor­ti­gen Bank abge­stellt. Als er nach einer guten Stun­de zurück­kam, muss­te er fest­stel­len, dass sein Pedelec samt Fahr­rad­schloss ver­schwun­den war.

Bei dem ent­wen­de­ten E‑Bike han­del­te es sich um ein schwar­zes Her­ren­rad der Mar­ke Falter.

Zeu­gen, die ver­däch­ti­ge Beob­ach­tung gemacht haben, wer­den gebe­ten sich bei der Poli­zei­in­spek­ti­on Erlan­gen-Stadt, Tele­fon 09131 / 760–114, zu melden.

Poli­zei­in­spek­ti­on Erlangen-Land

Gar­ten­zaun beschädigt

Bucken­hof – Im Zeit­raum zwi­schen dem 09.03.2023 und dem 20.03.2023 wur­de durch bis­lang unbe­kann­ten Täter ein Gar­ten­zaun in der Grä­fen­ber­ger­stra­ße 14 beschä­digt. Hier­durch ent­stand ein Sach­scha­den von ca. 700 Euro. Zeu­gen, die sach­dien­li­che Hin­wei­se geben kön­nen, wer­den gebe­ten, sich bei der Poli­zei­in­spek­ti­on Erlan­gen-Land unter der Ruf­num­mer 09131/760514 zu melden.

Ver­kehrs­un­fall­flucht

Kalch­reuth – Am Diens­tag, zwi­schen 08:00 Uhr und 10:00 Uhr park­te der Geschä­dig­te sei­nen Pkw am Rand einer Bau­stel­le im Brun­nen­wie­sen­weg auf Höhe Haus­num­mer 4. Als er zum Pkw zurück­kehr­te, bemerk­te er einen fri­schen Unfall­scha­den links vor­ne an der Stoß­stan­ge des Pkws. Der bis­lang unbe­kann­te Unfall­ver­ur­sa­cher ent­fern­te sich von der Unfall­stel­le, ohne sich um den ver­ur­sach­ten Scha­den zu küm­mern. Zeu­gen, die Anga­ben zum Unfall­ge­sche­hen oder Unfall­ver­ur­sa­cher machen kön­nen, wer­den gebe­ten, sich bei der Poli­zei­in­spek­ti­on Erlan­gen­Land unter der Ruf­num­mer 09131/760514 zu melden.

Poli­zei­in­spek­ti­on Herzogenaurach

Her­zo­gen­au­rach. Am 21.03.23 gegen 17:40 Uhr, wur­den durch eine unbe­kann­te Frau, uner­laubt Möbel­stü­cke an der Orts­ver­bin­dungs­stra­ße zwi­schen Her­zo­gen­au­rach und Wel­ken­bach abge­la­den. Die Möbel müs­sen nun durch den Bau­hof der Stadt Her­zo­gen­au­rach abge­holt und ent­sorgt wer­den. Wer sach­dien­li­che Hin­wei­se zu dem o.g. Sach­ver­halt machen kann, wird gebe­ten sich bei der Poli­zei Her­zo­gen­au­rach unter Tel. 09132/7809–0 zu melden.

Wei­sen­dorf. Im Zeit­raum vom 16.03.23, 18:00 Uhr bis 17.03.23, 19:00 Uhr wur­den durch unbe­kann­ten Täter, im Sau­er­hei­mer Weg, unrecht­mä­ßig 4 gel­be Säcke mit Rest­müll in einem Bau­con­tai­ner ent­sorgt. Die Säcke müs­sen durch die Eigen­tü­mer kos­ten­pflich­tig ent­sorgt wer­den. Sach­dien­li­che Hin­wei­se nimmt die Poli­zei Her­zo­gen­au­rach unter Tel. 09132/7809–0 entgegen.

Poli­zei­in­spek­ti­on Höchstadt a.d.Aisch

- Fehl­an­zei­ge -