Live-Event „Bay­reuth Inno­va­tiv 2023 – Büh­ne für Ideen“

Logo der Stadt Bayreuth

Inno­va­tio­nen made in Bay­reuth – Jetzt Aus­stel­lungs­platz sichern für „Bay­reuth Inno­va­tiv“ am 17. Juni 2023

Wie groß das Inno­va­ti­ons­po­ten­zi­al der Regi­on Bay­reuth ist, stell­ten Unter­neh­men, For­schungs­ein­rich­tun­gen und Betrie­be aus Stadt und Land­kreis bereits in den ver­gan­ge­nen Jah­ren ein­drucks­voll unter Beweis. Eine Büh­ne für inno­va­ti­ve Ideen, Pro­duk­te oder Kon­zep­te wird es auch in die­sem Jahr wie­der geben. Das Live-Event „Bay­reuth Inno­va­tiv 2023 – Büh­ne für Ideen“ fin­det am 17. Juni 2023 erneut auf dem Bay­reu­ther Stadt­parkett statt – mit eini­gen neu­en Programmhighlights.

„Das ers­te Live-Event 2021 und auch der Inno­va­ti­ons­wett­be­werb im ver­gan­ge­nen Jahr stie­ßen auf gro­ße Reso­nanz“, erklärt Tho­mas Ebers­ber­ger. „Umso mehr freu­en wir uns, die­ses Jahr wie­der eine gro­ße Ver­an­stal­tung im Her­zen Bay­reuths zu rea­li­sie­ren und haben außer­dem das Kon­zept um span­nen­de Ange­bo­te erweitert.“

Wie schon 2021 kön­nen sich Unter­neh­men, For­schungs­ein­rich­tun­gen, Start-ups & Co. einen Aus­stel­lungs­platz bei Bay­reuth Inno­va­tiv 2023 sichern – die Anmel­dung ist noch bis zum 17. April mög­lich. Neben der Chan­ce, sich inmit­ten der Bay­reu­ther Innen­stadt in moder­nen Aus­stel­lungs­zel­ten inter­es­sier­ten Bür­ge­rin­nen und Bür­gern zu prä­sen­tie­ren und idea­ler­wei­se auch poten­zi­el­le Fach­kräf­te anzu­spre­chen, wird das Publi­kum­se­vent zusätz­lich durch geziel­te Wer­be­maß­nah­men in der Regi­on beglei­tet, um eine mög­lichst gro­ße Auf­merk­sam­keit zu erzielen.

Haupt­büh­ne und Start-Up Design Award

Neu in die­sem Jahr: Die Event­flä­che auf dem Bay­reu­ther Stadt­parkett wird um eine Haupt­büh­ne erwei­tert, die Schau­platz ver­schie­de­ner Pro­gramm­high­lights wer­den wird – unter ande­rem des Start-Up Design Awards des Insti­tuts für Entre­pre­neur­ship & Inno­va­ti­on der Uni­ver­si­tät Bay­reuth. „Der Start-Up Design Awards ermög­licht jun­gen Unter­neh­men ihr Pro­dukt­de­sign von einer Fach­ju­ry aus­zeich­nen zu las­sen und so bereits in einem frü­hen Sta­di­um Sicht­bar­keit und Renom­mee zu errei­chen. Im Rah­men der Preis­ver­lei­hung am 17. Juni erhal­ten die Start-Ups zudem die tol­le Mög­lich­keit ihre Pro­duk­te dem Bay­reu­ther Publi­kum zu prä­sen­tie­ren“, so Ayhan Celebi.

Inter­es­se an einer Ausstellungsfläche?

Anmel­dun­gen sind ab sofort per Online-For­mu­lar unter https://​www​.bay​reuth​-wirt​schaft​.de/​e​v​e​n​t​s​-​i​n​-​d​e​r​-​r​e​g​i​o​n​-​b​a​y​r​e​u​t​h​/​b​a​y​r​e​u​t​h​-​i​n​n​o​v​a​t​i​v​-​2​0​23/ mög­lich. Schnell sein lohnt sich, denn die Stand­plät­ze sind limi­tiert und wer­den nach Anmel­de­da­tum ver­ge­ben. Bei Bedarf sind natür­lich auch indi­vi­du­el­le Stand­lö­sun­gen mög­lich. Anmel­de­schluss ist der 17.04.2023.