Kurs in Weis­main: Blitz­re­zep­te für Küche und Haushalt

Umwelt­sta­ti­on in Weis­main bie­tet am 30. März Kurs an / Anmel­dung erforderlich

Oft möch­te man Sachen ger­ne selbst machen, hat aber kei­ne Zeit dafür. Ein Kurs, den die Umwelt­sta­ti­on des Land­krei­ses Lich­ten­fels in Weis­main, am Don­ners­tag, 30. März 2023, ver­an­stal­tet, bie­tet da Abhilfe.

Bet­ti­na Licht­lein wird dabei mit den Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern Pro­duk­te für Küche und Haus­halt her­stel­len, die nur einen mini­ma­len Zeit­auf­wand erfor­dern und die man nur zwei­mal in die Hand neh­men muss: das ers­te Mal beim Anset­zen und das zwei­te Mal beim Nutzen.

Fol­gen­de Sachen ste­hen dabei auf dem Pro­gramm: Frisch­kä­se, Apfel­es­sig, Oran­gen­rei­ni­ger, Zitro­nen­zu­cker, Chi­li- oder Ros­ma­rin­öl, Laven­del- oder Rosen­öl und ein Deo­spray. Mit­zu­brin­gen sind fünf Mar­me­la­den­glä­ser, zwei klei­ne Fla­schen, eine klei­ne Spray­fla­sche, ein Trich­ter und ein Messbecher.

Beginn ist am Don­ners­tag, 30. März, um 19 Uhr in der Umwelt­sta­ti­on in Weis­main. Die Teil­neh­mer­ge­bühr beträgt 10 Euro zuzüg­lich 8 Euro Mate­ri­al­kos­ten. Anmel­dun­gen nimmt die Umwelt­sta­ti­on unter der Tele­fon­num­mer 09575/921455 oder per Mail: umweltstation@​landkreis-​lichtenfels.​de entgegen.