Bam­ber­ger Mit­te­fa­sten­markt in der Fußgängerzone

Korbwaren und vieles mehr bietet der Mittefastenmarkt in der Fußgängerzone an. Foto: Steffen Schützwohl
Korbwaren und vieles mehr bietet der Mittefastenmarkt in der Fußgängerzone an. Foto: Steffen Schützwohl

Der tra­di­tio­nel­le Bam­ber­ger Mit­te­fa­sten­markt mit sei­nen unver­wech­sel­ba­ren Ange­bo­ten ist der Früh­jahrs­start der gan­zen Regi­on. Korb­wa­ren, Holz­spiel­zeug, Uten­si­li­en für den Früh­jahrs­putz, Fel­le, Beklei­dung, nicht nur öster­li­che Deko­ra­ti­on für Haus und Gar­ten, Leder­pro­duk­te und vie­les mehr hal­ten die rund 30 Händ­ler bereit.

Die Markt­stän­de erstrecken sich in der Fuß­gän­ger­zo­ne vom Maxi­mi­li­ans­platz bis hin zum Grü­nen Markt; ein­ge­kauft wer­den kann von Mitt­woch, 15., bis Sams­tag, 18. März, jeweils von 8.30 bis 20 Uhr.