ATS Kulm­bach gegen Reg­nitz­tal Bas­kets 2

symbolbild basketball

Nach der Faschings­pau­se geht es für die Bas­ket­bal­ler des ATS Kulm­bach am Sams­tag gegen die zwei­te Mann­schaft der Reg­nitz­tal Bas­kets. Die Mann­schaft aus dem Raum Bam­berg rech­net sich immer noch gute Chan­ce für die Meis­ter­schaft und den Auf­stieg aus und wird somit hoch­mo­ti­viert antre­ten. Hat man im Hin­spiel noch ersatz­ge­schwächt eine 113:55-Klatsche hin­neh­men müs­sen, so will sich die heim­star­ke Mann­schaft von Coach Chris­toph Jung­bau­er zu Hau­se kei­ne Blö­ße geben und es den Reg­nitz­ta­lern so schwer wie mög­lich machen. Die Kulm­ba­cher könn­ten sich mit einem guten Schluss­spurt in der Sai­son den Platz auf dem Trepp­chen erspielen.