Mit­glie­der­ver­samm­lung 2023 beim Golf­club Hauptsmoor­wald Bamberg

Bild von links nach rechts: hintere Reihe Andreas Renz Schatzmeister, Klaus Baier Sportwart, Ralf Beier Vizepräsident; Vorne: Jutta Kirschner Schriftführerin und Presse, Daniela Reinfelder Präsidentin ©Golfclub Hauptsmoorwald Bamberg
Bild von links nach rechts: hintere Reihe Andreas Renz Schatzmeister, Klaus Baier Sportwart, Ralf Beier Vizepräsident; Vorne: Jutta Kirschner Schriftführerin und Presse, Daniela Reinfelder Präsidentin ©Golfclub Hauptsmoorwald Bamberg

In ihrem Jah­res­rück­blick infor­mier­te Prä­si­den­tin Dani­el Rein­fel­der noch­mals alle Mit­glie­der über die wich­tigs­ten Punk­te des Jah­res 2022. So star­te­te der Golf­club mit Auf­räum­ar­bei­ten, Erstel­lung und Ein­be­to­nie­rung von Spon­so­ren­ta­feln sowie Neu­an­pflan­zun­gen in das neue Jahr. Auf­grund von Lie­ferschwie­rig­kei­ten bei den Mate­ria­li­en konn­te die bereits 2021 abge­brann­te Maschi­nen­un­ter­stell­hal­le, erst im Jahr 2022 fer­tig­ge­stellt wer­den. Die dadurch ent­stan­den Kos­ten wur­den kom­plett von den Ver­si­che­run­gen über­nom­men, erläu­ter­te die Prä­sidentin.

„Für das Jahr 2023 haben wir uns vor­ge­nom­men, den Golf­platz für unse­re Mit­glie­der noch attrak­ti­ver zu gestal­ten“, so Danie­la Rein­fel­der. Unter ande­rem ist vor­ge­se­hen, die roten Abschlä­ge / Damen­ab­schlä­ge neu zu gestal­ten, sowie auch das Put­ting­grün an einem ande­ren Platz neu anzu­le­gen. Zum Ende ihres Berichts bedank­te sich die Prä­si­den­tin beim kom­plet­ten Team für die gute Zusam­men­ar­beit im ver­gan­ge­nen Jahr.


Erfreu­li­ches gab es auch von Schatz­meis­ter Andre­as Renz zu berich­ten. Das Jahr 2022 konn­te positiv abge­schlos­sen wer­den und unter­mau­ert die sta­bi­le Ent­wick­lung des Golf­clubs in den letz­ten Jah­ren.
In sei­nem Bericht zu den sport­li­chen Akti­vi­tä­ten des Jah­res 2022, beglück­wünsch­te Klaus Bei­er noch­mals die Club­meis­ter Andrea Nowak (Damen), Peer Röder (Her­ren) und Micha­el Weis (Senio­ren). Bam­ber­ger Stadt­meis­ter 2022 wur­den Sabi­ne Oehl­mann bei den Damen und Stef­fen Schrat­zen­stal­ler bei den Her­ren. Den Titel der Vie­rer-Club­meis­ter sicher­te sich das Team Claus Schick und Axel Voss. Das Feri­en­pro­gramm für Kin­der und Jugend­li­che, sowie der Golf­kurs für die Uni Bam­berg wur­den gut besucht. Posi­tiv ent­wi­ckel­te sich auch die Zahl der Tur­nier­teil­neh­mer. „Im Jahr 2022 konn­ten wir ca. 30% mehr Teil­neh­mer zum Vor­jahr ver­zeich­nen“, so Sport­wart Bei­er. Die Kas­sen­prü­fer Micha­el Weis und Die­ter Ger­ner attes­tier­ten eine kor­rek­te Buch­hal­tung. Die Ent­las­tung, auf Emp­feh­lung der Kas­sen­prü­fer, erfolg­te einstimmig.