Erfolg­rei­che Auf­takt­ver­an­stal­tung der Bay­reu­ther Wirtschaftsjunioren

Ver­an­stal­tung zum The­ma „Klar­heit“ zieht 180 Gäs­te an

Die Wirt­schafts­ju­nio­ren Bay­reuth sind mit einer erfolg­rei­chen Auf­takt­ver­an­stal­tung ins neue Jahr gestar­tet. Rund 180 Gäs­te sind der Ein­la­dung der Wirt­schafts­ju­nio­ren in den Kam­mer­saal der IHK für Ober­fran­ken Bay­reuth gefolgt, um den Vor­trag von René Bor­bo­nus zum The­ma „Klar­heit“ zu erleben.

Klar­heit als gro­ßes Ver­spre­chen der ver­netz­ten Infor­ma­ti­ons­kul­tur stand im Zen­trum des Vor­trags von René Bor­bo­nus, der sich als Spe­zia­list für beruf­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­on einen Namen gemacht hat. Die schie­re Flut an Infor­ma­tio­nen, fake news und Kom­mu­ni­ka­ti­on im All­ge­mei­nen zei­ge, dass die Theo­rie und Rea­li­tät der Infor­ma­ti­ons­kul­tur mitt­ler­wei­le weit aus­ein­an­der­klaf­fen. Her­aus­zu­fil­tern, was wirk­lich zählt, sei zur Lebens­auf­ga­be avan­ciert, so Bor­bo­nus. Die­je­ni­gen, die wirk­lich Klar­heit bie­ten kön­nen, sei­en schwer zu fin­den, aber uner­läss­lich, um der Ver­nunft Gehör zu ver­schaf­fen. „Klar zu schei­nen ist ein­fach – klar zu sein ein Allein­stel­lungs­merk­mal“, so ein Leit­ge­dan­ke des Vor­trags, der vie­le Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer bewegte.

„Mit unse­rer Ver­an­stal­tung haben wir offen­sicht­lich einen Nerv getrof­fen“, zeigt sich Sebas­ti­an Döberl, Kreis­spre­cher der Wirt­schafts­ju­nio­ren Bay­reuth, sehr erfreut über den Erfolg der Ver­an­stal­tung. „Die posi­ti­ve Reso­nanz auf die Ver­an­stal­tung ist über­wäl­ti­gend und moti­viert für mehr.“ Beson­ders zufrie­den ist Döberl über die Teil­nah­me vie­ler jun­ger Unter­neh­me­rin­nen und Unter­neh­mer. „Wir konn­ten wert­vol­le Kon­tak­te für unse­re Wirt­schafts­ju­nio­ren-Arbeit knüp­fen und sind zuver­sicht­lich, dass wir auch eini­ge neue Mit­glie­der akqui­rie­ren konnten.“

Rund 70 Mit­glie­der sind aktu­ell bei den Wirt­schafts­ju­nio­ren Bay­reuth ver­netzt. Der Vor­stand ist kon­ti­nu­ier­lich bemüht, neue Mit­glie­der zu gewin­nen. „Unse­re Orga­ni­sa­ti­on ist ein geleb­tes Netz­werk. Je grö­ßer das Netz­werk, umso wir­kungs­vol­ler und nach­hal­ti­ger ist unse­re Arbeit“, so Döberl.

Über die Wirtschaftsjunioren

Die Wirt­schafts­ju­nio­ren Bay­reuth sind ein Zusam­men­schluss jun­ger Unter­neh­mer, Unter­neh­me­rin­nen und Füh­rungs­kräf­te. Als fes­ter Bestand­teil der jun­gen ober­frän­ki­schen Unter­neh­mer­kul­tur mischen sich die Wirt­schafts­ju­nio­ren ein und gestal­ten heu­te aktiv die Welt von mor­gen – in den Berei­chen Wirt­schaft, Poli­tik, Bil­dung und Sozia­les. Die Orga­ni­sa­ti­on der Wirt­schafts­ju­nio­ren sind das größ­te Netz­werk jun­ger Wirt­schaft in Deutsch­land und mit über 200 Mit­glieds­krei­sen vor Ort in den Regio­nen präsent.